Gymnasium haubtschule

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt auf die Klasse an, in der 5. bestimmt noch, und ich denke nach der 6. könnte es auch noch gehen, danach wirds schwierig, dann wäre M-Zweig und FOS deutlich einfacher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte vielleicht daran liegen das du auf einem Gynasium keine 1,8 mehr erreichen könntest da auf einer Haupt die Anforderung viel niedriger ist als auf ein Gym.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Will ich mal stark anzweifeln, ich sehr keinen Weg von der Hauptschule, aufs Gymnasium, mit deinem Notendurchschnitt wäre es evtl. von der Realschule möglich, obwohl 1,8 dafür auch ziemlich hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es erst einmal auf einer Realschule, die nehmen dich auf jeden Fall. Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1,8 auf der Hauptschule wäre auf dem Gymnasium locker ein Schnitt von 3.8. Solange du nicht mühelos 1,0 auf der HS hast, bist du nicht unterfordert.

In welche Klasse gehst du denn?

Normal sollte man schon in der Unterstufe solche Sache wie Orthographie (wenn du jetzt googlen musstest, wird es sowieso nichts) beherrschen. Zumindest auf dem Gymnasium..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs erstmal mit Realschule? nur so ne frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?