Gymnasium abbrechen und auf Fos wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach auf jeden Fall Abi!

Egal ob dein Schnitt schlecht ist. Für viele Studienrichtungen ist der Durchschnitt unwichtig. Und wenn du doch etwas mit einem Durchschnitt studieren willst kannst du auch Wartesemester einlegen und dann ein passendes Praktikum oder eine passende Ausbildung in der Zwischenzeit machen.

Ein paar schlechte Noten auf dem Zeugnis sind letztlich nicht so schlimm. Ein Abi zu haben bietet viele Chancen und es ist schwer es später nochmal nachzuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh durch!

Disziplin ist alles... falls du Englisch oder Latein Defizite hat, such dir Nachhilfe, entweder bei Freunden oder professionell!

Ich würde auf jedenfall das Abi durchziehen... sonst bereuhst du es am Ende!

Kommt auch immer drauf an, was du später vor hast... aber du legst jetzt den Grundstein für deine Zukunft! Also hinsetzen und lernen und go go go :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?