gymnasium abbrechen ausbildung zur krankenschwester?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin der Meinung, dass abgebrochene Dinge immer schlecht sind, kommt einfach nicht gut an. Halbe Sachen sind wirklich nicht mein Ding! Allerdings bringt dir dieses Abitur nichts, wenn dein Wunsch Krankenschwester ist. Folge deinem Herzen! Denke daran, was dir Spaß machen würde und wo du auch gut Geld verdienst. Du musst das wissen! ^^

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Abbrecher nach der Ausbildung das Abi doch nachholen und sogar studieren. Krankenschwester kannst du auch nach dem Abi noch werden. Ich rate dir, die zwei Jahre durchzuziehen. Dann hast du auch bessere Karrierechancen (auch als Krankenschwester). Krankenschwester ist übrigens ein knüppelharter Job. Den sein Leben lang zu machen, ohne körperlich und psychisch am Ende zu sein, ist nicht so leicht.

Ich würde das Abitur trotzdem machen, dann stehen dir später alle Wege offen. Du kannst die Ausbildung zur Gesundheit- und Krankenpflegerin auch mit Abitur machen.

deinemutter567 05.07.2013, 16:05

Aber wofür noch zwei Jahre in die schule gehen wenn ich jetzt schon meine Ausbildung anfangen könnte? Ist doch eigentlich Zeitverschwendung wenn ich noch Abitur mache obwohl ich schon eine Ausbildung beginnen könnte..

0
blauegruetze 05.07.2013, 16:08
@deinemutter567

Du weißt aber nie, was passiert. Jetzt bist du gesund und jung, aber das ändert sich schneller als du denkst. Es kann a) passieren, dass dir der Beruf irgendwann nicht mehr zusagt, b) dass du eine Weiterbildung machen willst, für welche du ein Abi brauchst, c) dass du psychisch nicht mehr kannst, d) dass dein Körper das nicht ewig mitmacht. Mach das Abi. Die zwei Jahren sind auch egal und du hast wesentlich mehr Sicherheit im Leben.

2

Nichts!

Ein Abschluss ist unbedingt, wenn auch augenblicklich nicht, unbedingt notwendig!

Ich hab' zwar keine Erfahrung, aber wenn du jetzt seit 5 Jahren auf ein Gymnasium gehst und du die Schule dann nach der 10. sogesagt abbrichts, hast du glaube ich nur einen Realschulabschluss und dann hätteste ja eigentlich direkt auf eine Realschule gehen können. :o

Was möchtest Du wissen?