Gymnasium, 9. Klasse Referat über Einsteins Relativitätstheorie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

denn ich will die Schüler nicht überfordern...

Pass auf, dass Du Dich nicht selber überforderst !

Es gibt zwei Relativitätstheorien von Einstein, die spezielle (einfacher zu verstehen) und die allgemeine.

Zur spezillen kam es, nachdem das Experiment von Michelson-Morley fehlgeschlagen war. Die sache war ganz einfach, die Erde bewegt sich ziemlich schnell im Weltall und man ging davon aus, dass sich eine andere Lichtgeschwindigkeit ergeben müsse, wenn man sich mit dem Licht bewegt, bzw. dagegen an (analog zu Schallwellen in der Luft, wenn ein Zug vorbeifährt, ist der Ton höher, wenn er uns entgegen kommt, als wenn er sich von uns entfernt.). Das war so mit klassischer Physik nicht zu begreifen. Einstein stellte dann fest, dass die Lichtgeschwindigkeit im Vakkum immer gleich ist. das hat einige Konsequenzen, die Lorentztransformationen analog zur klassischen Gallilei-Transformation.

Ich hoffe Du hast noch Zeit Dir ein Buch zu besorgen? Stephen Hawking: Die Illustrierte kurze Geschichte der Zeit.

Bis Freitag, aber dann bestell ich es bei Amazon lieber via Overnight Express. Aber die andere Sache: Das Buch zu lesen.. XD

0

Was möchtest Du wissen?