Gymnasium 11.Klasse (Neue Klasse)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin dieses Jahr auch in eine neue Klasse (&Schule) gekommen und hatte da auch total Angst, aber es ist viel weniger schlimm als man denkt. Ich habe echt befürchtet, dass da nur so Zicken sind und ich keine Freunde finde, ist aber komplett anders. Hab in diesen Monaten schon richtig gute Freunde gefunden. :)

Hey :)

Ich bin dieses Jahr in die 11. gekommen und am Anfang war es der blanke Horror für mich, zumal zwei meiner besten Freunde die Schule gewechselt haben.

Bei uns war jedoch das Glück, das meine Freundin und ich viele Kurse in der ersten Woche noch so wechseln und umlegen konnten, das wir jetzt vieles zusammen haben. Außerdem lernt man doch recht schnell die anderen kennen und nach ein paar Wochen ist es gar nicht mehr so schlimm ;) Wie gesagt, am Anfang hat man vielleicht Angst und es ist ungewohnt, aber mit der Zeit legt es sich und jetzt ich es völlig normal :)

LG Lilli

Natürlich kann das sein. Das ist so ein bisschen wie zum Beispiel dein jetziger relikurs. Da sind die Klassen doch auch gemischt nach evangelisch und katholisch und Philosophie

Hallo,

ich bin diese Jahr in die 11. Klasse gekommen. Auch bei mir war es so, dass gerade in der 10. Klasse plötzlich alles gut lief. Die Klassengemeinschaft war so gut wie nie und ich kam mit jedem klar. Ich hatte mich endlich richtig wohl gefühlt in meiner Klasse. Und dann kam die 11. Klasse.

Von meinen 30 Klassenkameraden bin ich mit 3 in dem selben Kurs (aber es ist praktisch unmöglich, dass du niemanden hast).

Ich verstehe mich mit sehr wenigen gut, aber wie auch in deiner alten Klasse gibt es immer ein paar Leute mit denen man klar kommt. So wie du, wird auch jeder andere Angst davor haben und das ist auch vollkommen ok.

Anfangs wird es vielleicht etwas schwer fallen Kontakt aufzunehmen, doch irgendwann fühlt sich der Kurs an, wie eine Klasse. Wahrscheinlich wirst du auch deine alte Klasse vermissen (so war es jedenfalls bei mir), doch du wirst dich schnell daran gewöhnen.

Mach dir keine Sorgen, ich hatte vorher ziemlich Panik davor, doch im Grunde komme ich ganz gut klar. Viele aus meiner alten Klasse sind sogar jetzt glücklicher als vorher. Und selbst wenn nicht: Abgesehen von den Hauptfächern kommst du auch noch mit vielen anderen Leuten zusammen, kein Kurs ist in sich geschlossen.

MfG Len98

Ich weiß ja nicht, wie es bei eurer Schule ist, aber bei meiner Schule ist es so, dass es keine bestimmten Klassen mehr gibt. Man sitzt in verschiedenen Stunden mit verschiedenen Schülern zusammen, da jeder irgendwas anderes wählt und man deshalb meist nicht zsm in allen Kursen ist :)

Ja ich bin gerade ins Kurssystem gekommen. Es kann sein, dass du mit niemandem aus deiner alten Klasse in einen Kurs kommst. Bei mir ist es so, dass ich von 36 Stunden 3 hab wo keiner aus meiner alten Klasse drin ist. Man versteht sich mit der Zeit jedoch schnell sehr gut und merkt nicht, dass man neu gemischt wurde ;)

Ich bin zwar erst in der 8 aber ich hab schon Erfahrungen damit. Du brauchst überhaubt keine Angst zu haben in einer Klasse sind mindestens 18 Schüler da wird bestimmt jemand dabei sein mit den du dich gut verstehst. Es könnte gut möglich sein das du mit jemanden aus deiner alten Klasse in die neue kommst. Auf jeden Fall solltest du dir keine Sorgen machen denn es wird bestimmt alles gut laufen :) LG BlueNeonGirl ♥

Wieviele Leute sind denn im 11. Jahrgang deiner Schule? Wenn es nur 50 sind z.B. ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du alle deine Freunde in den Kursen wiedertriffst :)

An unserer Schule sind es insgesamt 160 und trotzdem sind in jedem Kurs mind. 4 meiner alten Klasse, häufig sogar noch mehr.

Zudem ist es so, dass Nebenfächer auch aus gemischten Profilen bestehen. Es ist relativ wahrscheinlich mit Freunden aus der alten Klasse irgendwo zusammen zu kommen.

0
@Len98

160 im 11. Jahrgang? Das ist eine echt große Schule, was?
Ich denke auch, dass man wirklich häufig seine alten Leute wiedertrifft, da ja auch oft die gleichen Fächerkombinationen belegt werden (weil ja bei Freunden auch oft das gleiche Interesse vorhanden ist).

0

Was möchtest Du wissen?