Gymnasium- Nachprüfung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, die Nachprüfung kannst du machen, wenn du sitzenbleiben würdest, die Lehrer aber denken, dass du wieder Anschluss an den Stoff bekommen würdest. Du musst die Sommerferien dann über den Stoff des Schuljahres nachholen. Am Anfang des neuen SJs schreibst du eine Arbeit in den Fächern, in denen du ne 5 oden ne 6 im Zeugnis hattest. 

Anschließend hast du noch eine mündliche Prüfung.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Nachprüfung darfst du nur machen wenn du eine einzige 5 auf dem Zeugnis hast, die du nicht ausgleichen kannst ODER zwei 5en hast von denen du eine ausgleichen kannst. Ich weiß nicht ob es in anderen Bundesländern genauso ist, aber in NRW ist es so das die Prüfung in der letzten Woche vor Schulbeginn geschrieben wird. Es gibt einen Schriftlichen & einen mündlichen Teil. Der schriftliche Teil ist wie eine Klausur die das gesamte Halbjahr welches du nicht bestanden hast umfasst, der mündliche Teil dient dafür das die Lehrer schauen ob du die Themen wirklich verstanden hast. Wenn man sich einigermaßen drauf vorbereitet, ist alles easy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?