Gymanstik, um abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Mir ging es eine Zeit lang genauso. Ich sah in den Spiegel und fand mich einfach dick, besonders weil alle Mädchen in meinem persönlichem Umfeld solche dürren Stecken waren mit keinem Gramm Fett am Körper. Ich war schrecklich unzufrieden mit meinem Körper obwohl mir Freunde und Familie immer versicherten dass ich schlank/normal wäre.
  2. Diäten sind auch richtig mieser Drck der mithilfe des Jojo-Effekts eher mehr zurückbringt als "Wegschmilzt."
  3. Aerobic ist eine gute Möglichkeit um abzunehmen. Tanzen allgemein. Gibt's einen super Youtubekanal. Macht Spaß und hilft beim Besserfühlen.
  4. Ne perfekte Figur gibt es nicht. Die Mädchen die meiner Meinung alle eine perfekte Figur haben, bekammen von ihren Ärztinnen schon sehr oft zu hören, das sie zu dünn sind. Also... Tanzen und Selbstvertrauen hilft... ;)

Also ich hab damals an der Uni mit 19 mit Aerobic angefangen. Bin jetzt 30 und immer noch mit Spaß dabei :) - ach ja, und übrigens auch mit ein paar Kilo (ca. 10) über Idealgewicht.

Für Leistungssport bist du mit 13 vermutlich zu spät dran, aber Sport, den du aus Spaß an der Freude machst, kannst du immer anfangen, und grade so Aerobic wird eigentlich im Wesentlichen nur zum Spaß gemacht. Schau einfach mal in den lokalen Sportvereinen, Volkshochschule und Fitnessstudios, vielleicht findest du ja was, die spezielle Angebote für Jugendliche haben. Besonders empfehlen kann ich auch Zumba, aber probier einfach aus was dir Spaß macht ;) . Vielleicht gefällt dir ja Pilates besser?

Was möchtest Du wissen?