Gym trainingsplan nach 2 monaten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist schon ok, wenn Du derzeit noch GK trainierst.

Da mit 16 Jahren ein Training im Maximalkraftbereich noch nicht anzuraten ist, solltest Du im Wege des GK-Trainings weiter Grundlagen für spätere höhere Belastungen schaffen, die dann als Split gestaltet werden können.

Ich persönlich bin an und für sich ein Freund von GK-Trainingsplänen, da Du mit jedem Training alle Bereiche des Körpers forderst.

Gleichzeitig schaufelst Du Dir Zeit für andere Dinge frei.

Wenn Dir Dein jetziger GK-Trainingsplan zu einfach vorkommen sollte, kann Du durch geeignete Trainingsprotokolle etwas Pfeffer in das Training u bringen.

Zum Beispiel:

EMOM: Jede Minute beginnt ein neuer Satz

AMRAP: Zeitvorgabe: So viele Runden und Sätze wie möglich

RFT: Rundenvorgabe: So schnell wie möglich

Tabata: z. B. 20 s Belastung / 10 s Pause

Helferlein: www.tabatatimer.com

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?