Gym Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann such dir ein gutes Fitnessstudio, auch wenn es etwas mehr kostet! Ich habe leider schlechte Erfahrungen mit Fitnessstudios gemacht. Aber bei dir kann es ja ganz anders sein. Anständige Trainer helfen dir da natürlich. Mit 15 Jahren wirst du etwas Probleme bei der Anmeldung haben. Nicht jedes Fitnessstudio nimmt 15 jährige, aber ab 16 sollte das kein Problem mehr sein

Ja. Du kannst ins Gym. Spätestens mit 16 geht das mit Einverständnis deiner Eltern.

Da gibt es auch Trainer, die dir helfen. Alles kein Problem. 

Finde die bisherigen Antworten etwas negativ, deshalb antworte ich dir mal.

Du brauchst keine Angst zu haben, obwohl ich dich durchaus verstehen kann. "The scariest moments is just before you start" - Stephen King.
Erstmal: Herzlichen Glückwunsch, du hast schon unglaubliches geleistet! 31 Kilo abzunehmen und das in deinem Alter, erfordert sehr viel Disziplin, Motivation und Selbstständigkeit! Wow!

An deiner Stelle würde ich mir ein Studio aussuchen, das kein Discounter ist, da das Klientel in privaten Studios sehr viel angenehmer ist, als mit gaffenden, pumpenden, primitiven Bodybuildern. Natürlich gibt es die in jedem Studio, aber in privaten Studios wird meist auf ein bestimmtes Klientel geachtet, was ich persönlich toll finde! Dafür muss man aber dann auch mehr Geld ausgeben, als 9,99 Euro im Monat...Zuerst wirst du ein Gespräch mit einem Trainer führen, der dir einen Trainigsplan zusammenstellt und dich in die Geräte einweist. Damit du dir die "Angst" vor dem "Ersten Mal" etwas nehmen kannst, kannst du zum Probetraining ja auch einfach eine Freundin oder einen Freund mitnehmen. (Falls nich, ich bin auch alleine hingegangen und lebe noch :) Damals war ich 17 und es war wohl eine der besten Entscheidungen in meinem Leben!) Nach diesem Trainingsplan trainierst du dann mehrmals die Woche, dokumentierst am Anfang deine Sätze und Wiederholungen und entwickelst dich. Falls du Probleme haben solltest, brauchst du keine Scheu zu haben und kannst direkt auf einen Trainer zugehen. Wenn du dir also bei der Ausführung einer bestimmten Übung unsicher bist, dann frage einfach nach, ich kann mir bei keinem Studio vorstellen, dass die Antwort ist: "Nein, bist du blöd? Das weiß doch jeder" - oder ähnliches. Ich studiere selbst Fitnessökonomie und freue mich immer, wenn Klienten auf mich zukommen und nachfragen! Also keine Scheu!
Muskelaufbau und Muskelerhalt ist wichtig und sinnvoll, egal ob du abnehmen oder zunehmen oder dich einfach nur definieren willst. Dein späteres Ich wird es dir sehr danken!
Meist, wie schon in den Kommentaren erwähnt, nehmen Studios dich aber erst ab 16 auf und auch nur dann, wenn deine Eltern logischerweise zustimmen, da über sie der Vertrag läuft.

Also viel Erfolg und vor allem Spaß :) Kraftsport ist ein toller Sport!
Glg!

Klar, das Alter ist gar keine Problem und ja, Trainer könnten dir auch anfangs helfen, aber später wäre es besser, wenn du dir selber Wissen aneignest, weil die meisten Trainer viel Schwachsinn erzählen.

Deshalb sollte man für ein gutes Fitnessstudio auch etwas mehr Geld ausgegeben und Discounter vermeiden, da sowohl gute Studenten, als auch motivierte Azubis oder ausgebildete, engangierte Trainer fehl am Platz sind. Mal abgesehen vom Klientel.

0

Was möchtest Du wissen?