Gwangju oder Daegu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde beide Städte für Touristen eher unattraktiv sehen. Daegu ist eine relativ große Verwaltungsstadt. und Gwangju ist vielleicht aus historischen Gründen interessant, weil dort eine Studentenbewegung in 1980er Jahre blutig niedergeschlagen wurde. Ich würde Dir aber Gyeongju empfehlen, wo viele alte Tempel und andere Sehenswürdigkeiten liegen. Außerdem würde ich Busan (zweit größte Stadt und Hafenstadt) besuchen. Die Insel Jeju sollte man gesehen haben und wenn Du ein Naturfreund bist, könnte man auch nach Osten Gangwon-Provinz mit den hohen Bergen - besonders schön im Herbst. Dort ist auch übrigens die Stadt Pyeongchang, wo die olympischen Winterspiele 2018 stattfinden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sulka27158
29.02.2016, 19:15

In Busan war ich schon, deswegen wollte ich mal was "neues".
Gyeongju sieht wirklich wunderschön aus! Ich denke, dass liegt jetzt in der engeren Auswahl, danke! ;)

0

Was möchtest Du wissen?