GV meine Freundin spürt nichts?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das fühlt sich taub an? Dann zu Frauenarzt. Das ist nicht normal. Und durch den normalen Geschlechtsakt kommen viele Frauen nicht. Befriedige sie mal oral. Da wird sie was merken. Es wird immer vergessen, dass das Lustzentrum über dem Scheideneingang sitzt. Wenn das beim normalen Akt nicht stimmuliert wird dann merkt sie nichts ist ja klar

Wenn es ihr beim ersten mal sehr weh getan hat, habt ihr etwas falsch gemacht.

Dadurch hat sie nun, wenn auch im Unterbewußtsein, Angst vor dem nächsten mal.

Um dies abzubauen brauchst vor allem du, sehr viel Einfühlungsvemögen.

Nehmt euch alle Zeit der Welt. Es muß nicht immer zum letzten kommen.

Lange kuscheln, kann genauso viel Erfüllung bringen.

Erst wenn du dies berücksichtigst, wird auch deine Freundin frei werden für einen neuen Anfang.

Schon mal davon gehört, dass Frauen eine Klitoris haben die mit deiner Eichel vergleichbar ist?
Das Eindringen mag schön sein oder sich taub anfühlen.
Die Klitoris dabei nicht zu beachten ist aber ein Kardinalfehler.

Was muss ich genau tun das sie es spürt ? 

0
@Constanntinos

Weißt du, wie sie an der Klitoris berührt werden möchte außen?
Darauf zielte mein Kommentar ab.
Lass dir von ihr zeigen, wie die Klitoris außen stimmulieren kannst mit der Hand oder dem Mund.
Und vergiss mal solange, dass sie innen nichts spürt.
Leg das mal auf Eis und versuche so sanft wie möglich ihre Klitoris zu erforschen.
Wenn du weißt, wie sie da kommt, kannst du vielleicht später beim Eindringen weiter stimmulieren.

2
@loema

an dieser stelle möchte ich noch den youtube kanal "61 minuten sex" erwähnen, der beinhaltet viele infos, die sehr nützlich sind :p

0

Was möchtest Du wissen?