GUV VIRUS / PC gesperrt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das geht sogar relativ einfach, wenn du windows 7 hast den kannst es über die Systemrückstellung lösen. suchst dir einfach einen tag oder mehrere vor dem Virus aus und startest die Rücksetzung.

Damit ist der Virus weg, hoffe es funktioniert.

Kommentar von chepi
09.07.2012, 19:30

Frage einer Unwissenden: Wie genau kommt man zur Systemrückstellung? :)

0

http://www.computerbild.de/download/Kaspersky-Rescue-CD-5661914.html

die hilft dir ohne Neuinstallation aus der Patsche

Kommentar von IRON67
16.04.2012, 19:23

Das ist zu bezweifeln. Auch eine CD-Version findet Malware nicht zuverlässiger, nur weil der Scanner nicht noch zusätzlich durch eben diese manipuliert werden kann.

Malware wird übersehen. Wenn der Scanner etwas findet, heißt das nicht, dass er ALLES gefunden hat und wenn er meldet, er habe nichts gefunden, heißt es nicht, dass nichts DA ist.

0

Wenn man auf den PC keinen Zugriff mehr hat, dürfte es schwierig werden, eine Systemwiederherstellung durchzuführen.

Meinen PC hat es auch erwischt.

Die Rescue CD von Antivir hat über haupt nicht geholfen. Jetzt versuche ich es mal mit Kaspersky.

http://bka-trojaner.de/ Such dir aus was zu dir passt ,Lösungen unter den Bildern.

Kommentar von IRON67
16.04.2012, 18:42

Derartige fahrlässige Pseudo-Hilfen sind nicht indiziert.

Anleitungen wie die von Sempervideo, botfrei und anderen Möchtegern-Helfern sind nicht zielführend, da sie weder die Ursachen beheben (nämlich veraltete Software, deren Sicherheitslücken bei der Infektion ausgenutzt wurden), noch die Malware zuverlässig entfernen helfen.

Es werden nur Symptome behandelt und der User glaubt, nach Entsperrung des Rechners sei alles in Butter. botfrei & Co. unterschlagen aber, dass derartige Malware andere Malware, u.a. Rootkits, nachlädt. Diese Rootkits überleben sogar normales Formatieren, so dass nur das Neuschreiben des Master Boot Records und damit das Auflösen der bestehenden Partitionen zuverlässig hilft.

0

Was möchtest Du wissen?