Guttage & Feiertage im Gehalt inkludiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine pauschale Vereinbarung von Überstunden in unbegrenzter Höhe ohne Vergütung ähnelt ja quasi einer Sklavenhaltung und ist rechtlich nicht zulässig. Der Link im Kommentar des users hauten gibt Aufschluss darüber.

Nein, dies geht nicht - sittenwidrig. Ich hatte ebenfalls vor ca. 25 Jahren so eine Formulierung. Überstunden müssen bezahlt werden und können nicht pauschal vergütet werden.

Ja, mit deiner Unterschrift unter solche einem Arbeitsvertrag hast du der Regelung zugestimmt.

Nein, nicht alles was unterschrieben wird ist zu akzeptieren. Die Formulierung sind sittenwidrig.

0

Was möchtest Du wissen?