Gutscheinheft selbst machen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach: Du besorgst/kaufst ein schönes Päckchen Haftnotizen. Auf jedes kannst Du Die Gutschein eindividuell erstellen und dann wieder zusammenlegen. Oder Du besorgst Dir ein DIN A2 (evtl.farbiges) Papier, mahlst in der Mitte etwas Schönes und an den Rändern die Gutscheine. Mußt dann nur noch zwischen den Gutscheinen mit der Schere einschneiden...zum Abreissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Gutscheine auf gleich großes Papier schreiben, Papiere sorgfältig zusammenlegen, zwischen zwei Frühstücksbrettchen klemmen (Papa nach Schraubzwingen fragen) daß nur das obere Ende zwei Millimeter herausschaut und dann die Papierkante ganz dünn mit Holzleim (ein kleiner Tropfen auf dem Zeigefinger) einstreichen und trocknen lassen. Fertig ist Dein "Abreißheft". Nicht mehr daran herumfummeln, sonst fällt es womöglich wieder auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?