Gutschein statt Schwarzarbeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde sagen,dass fällt unter Schwarzarbeit,denn du erhältst ja einen Gegenwert für deine Leistung. Frag doch mal in einem Forum für Arbeitslose...aber ich würde auf keinen Fall bei einem Amt nachfragen. Mach es doch wie die meisten....niemandem etwas sagen,wenn es nur gelegentlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarzarbeit = sachwerter Bezug.

Die Frage ist, in wieweit es hier eine wertmäßige Bezugsgrenze gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?