Gutschein ausbezahlen lassen wenn Shop sein Konzept ändert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Rechtsfrage, die du entweder mit dem Shop selbst oder mit einem Anwalt für Verbraucherrecht regeln/besprechen musst. Hier ist Rechtsberatung nicht erlaubt.

Du kannst es versuchen aber ich denke es wird nicht gehen.

Du bist doch "nur" der Beschenkte und somit hast Du mit dem Anbieter 0 Vertragsbindung. Wenn überhaupt dann kann nur der eine Auszahlung anfragen der auch den Gutschein bei dem Anbieter erworben hat.

In wieweit aber auch hier eine Auszahlung möglich ist sollte in den entsprechenden AGB des Anbieters geregelt sein. Auch wäre es hilfreich wenn der Käufer sich einfach mit dem Anbieter in Verbindung setzt.

Du persönlich hast hier aber keinen Argumentationsstatus und auch keine Rechte in welcher Form auch immer geltend zu machen.

Was möchtest Du wissen?