Guthaben auf dem Handy abgezockt?

4 Antworten

Kannst du das Guthaben auch über den PC abrufen bei deinem Anbieter? Falls ja, dann mach das mal, denn manchmal kann eine App des Anbieters auch spinnen. Sollte dort auch 0 € angegeben sein, dann kann es auch ein Problem des Providers sein, dass derzeit nicht aktuell das Guthaben angezeigt wird, also quasi ein techn. Problem. Rufe dann mal die Servicehotline an. Nochwas: Wenn du Angst hast vor Abzocke, dann lass dir eine Drittanbietersperre einrichten, ist kostenlos und macht jeder Provider


Wie kann man das mit der Drittenanbietersperre machen?

0
@BosterTV

Bei meinem Anbieter (simply) war bereits eine Drittanbietersperre eingerichtet. Ansonsten die Hotline deines Anbieters anrufen und denen sagen, dass du eine Drittanbietersperre einrichten willst. Normalerweise schicken die dann per Mail ein Formular welche Anbieter gespert werden sollen (zum ankreuzen z.B. 0900er Nummern). Es kann aber auch sein, dass manche das direkt am Telefon machen, da musst du beim Anbieter nachfragen, wenn du den anrufst.

0

Hast du vielleicht mobile Daten an? Hatte das auch mal vergessen auszuschalten und somit 15€ verloren :(

Wieso ist es weg? 

Drittanbieter-Abzocke, Abos auf der Sim Karte registriert. Angebliche Hacks mit Telefonnummer bestätigt.

Hab ich ein Virus? 

Das könnte gut sein.

Passiert das noch mal? 

Drittanbieter-Abos werden jeden Monat berechnet. Also ja.

 Was soll ich jetzt machen?

Mobilfunkanbieter kontaktieren. Abrechnung anfordern. Drittanbietersperre einrichten lassen. Anzeige bei der Polizei gegen die Drittanbieterfirmen erstatten.

Wieso hast du deinen Account denn nicht für "Drittanbieter" gesperrt?

Weil es keine "schon ausgelieferten" SIM Karten mit Drittanbietersperre gibt. Eine Drittanbietersperrre muss man beantragen.

0

Was möchtest Du wissen?