Gutes waschgel und andere Produkte gegen unreine Haut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine ganz natürliche Abhilfe gegen Pickel ist das Reinigen mit Kaiser Natron Wasser.

Kaufe Dir im Supermarkt eine Packung Kaiser Natron Pulver (meistens in der Backabteilung), nimm 1 Teel. in ein kleines Glas Wasser und verrühre es. Dann nimm ein Schminck-Wattepad, tunke es ein und "reinige" damit Dein Gesicht.

Was bewirkt Kaiser Natron?

Es alkalisiert die Haut und bringt Sauerstoff in die oberen Hautschichten. Wenn ausreichend Sauerstoff in der Haut ist, dann haben Pickel keine Chance. Pickel sind ein Resultat von Stoffen, die der Körper nicht mag. Kaiser Natron verhindert durch das Sodium Bicarbonat das Entstehen von Entzündungsherden, was ja die Pickel letztendlich sind.

Stoffe gegen die sich der Körper wehrt, können Gesichts-Produkte sein, Seifen etc. oder aber in der Regel Nahrungsmittel, z.B. zu viel Zucker / Kohlenhydrate. Dazu gehören auch Sodas, Fruchtsaftgetränke zu viel Mehlprodukte, vor allem Teigteilchen mit Zuckerguß (ganz schlimm!). Auch Milchprodukte können dazu beitragen, da die meisten Milchprodukte nicht Bio sind und schon gar nicht mehr natürlich, da alles pasteurisiert und homogenisiert ist.

Also viel Wasser trinken! Wasser ist Lebensmittel, alles andere sind Genußmittel, die kein Mensch braucht. Dann gesunde Fette essen, wie Butter, täglich 2 Teel. rohes kalt gepresstes Kokosnussöl (wegen den notwendigen Omega-6 Essentiellen Fettsäuren, die die Haut benötigt).

Und einfach darauf achten, den Zucker / Kohlenhydrate Konsum zu reduzieren. Zucker fängt im Körper an zu gären, raubt ihm Sauerstoff, vor allem der Haut als größtem Organ des Körpers. Wenn zu viel säurebildende Stoffe im Blut sind und der Körper mit der Entgiftung nicht mehr schnell genug fertig wird, dann versucht er sie oft über die Haut auszustoßen. So entstehen Pickel!

Innerlich: Also weniger Zucker, viel Wasser (was auch Sauerstoff enthält), mehr Gemüse und Salate essen, weniger Mehlprodukte und dafür mehr gesunde Fette. Auch jeden 2. Tage eine Avocado essen hilft der Haut und den Haaren enorm!

Äußerlich: Mit Kaiser Natron Wasser reinigen und über Nacht mit kalt gepresstem Jojoba-Öl einreiben (gibt meistens nur im Internet zu kaufen). Jojoba-Öl ist auch total natürlich und eigentlich kein Öl, sieht nur so aus und zieht sehr schnell in die Haut ein. Es enthält ebenso Omega-6 Essentielle Fettsäuren und macht die Haut weich und geschmeidig. Es kann auch morgens als Make-up Unterlage verwendet werden. Es verklebt die Poren nicht und man fühlt sich frisch im Gesicht.

Probier es einfach, es kostet nicht viel, hat aber einen unglaublichen Effekt!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeniak (falls es richtig geschrieben ist) gibts in der Apotheke :)

Alkohlpads vom Dm (eig. In jeder Drogerie) reinigen die Poren und Pickel gehn zurück :) (steht auch drauf).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe die ph hautneutrale Waschlotion von Balea med!Die reinigt so gut,trocknet aber gleichzeitig die Haut nicht so dolle und den Pumpspender kann man immer wieder befüllen,wobei die waschlotion zum Auffüllen glaube ich nur 80ct pro 500ml kosten,also super günstig! Kann ich nur empfehlen:) lg

ps:manchmal,besonders bei der gesichtsreinigung,ist weniger manchmal mehr.Es bringt nichts wenn du dir tausend Produkte ins Geicht klatschst,einfach reinigen und danach gut eincremen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?