gutes und wirklich sicheres versteck für ein tagebuch

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

kauf dir ein großes, dickes unauffälliges Buch (zu uninteressant dass es jemand ansehen würde aber noch normal genug dass nicht genau diese "geschmacksverirrung" auffällt) Scheide ein Loch in die Mitte des Buches (einfach mit nem Cutter die Mitten der Seite aufschneiden, jedoch nicht die ersten paar blätter und die letzten paar blätter durchschneiden, die dienen als sichtsschutz sollte doch mal jemand das Buch aufschlagen) und da das Tagebuch reinlegen. Dann in die Bücherborte damit (am besten dahin wo man das Buch nicht gleich als erstes sieht z.B. gaaaanz unten in der Ecke) und fertig. Funktioniert auch mit anderen Sachen, Kondome, geld bla bla bla.

lucitinkerbell 28.08.2012, 01:43

he das ist mir erstens zu aufwendig, außerdem würde das sofort auffallen wenn ein neues buch in meinem zimmerregal stehen würde außerdem tut mir das buch leid :/

0

ich schreibe tagebuch auf pc. ich habe mir eine datei angelegt und dort schreibe ich immer alles rein was da so rein kommt. diese datei habe ich verschlüsseln lassen per truecript. somit ist sie sicher, selbst wenn behörden daran wollten. alle schriftlichen werke würde ich dann in so eine datei übertragen und dann verbrennen, um sicher zu stellen das es niemand lesen kann.

lucitinkerbell 28.08.2012, 01:41

ich schreibe aber lieber ein tageBUCH :)

0
wibke28 28.08.2012, 01:46

Diese Verschlüsselung ist aber nicht sicher. ;-)

0
eletania 28.08.2012, 20:51
@wibke28

ich habe mein tagebuch mit drei verschiedenen verschlüsselungsalgorithmen gesichert. zudem ein 27 stelliges passwort aus zahlen groß und kleinen buchstaben und sonderzeichen. da kommt niemand ran. garantiert.

0

der einzige sinn und zweck eines tagebuchs ist doch der, ein eigenes schmutziges kleines geheimnis zu haben, und dass man sich wie wahnsinnig aufführen kann, sollte es jemand finden und lesen...

Unterm oder im Schliz vom Sofapolster

im schlitz vom lattenrost deines bettes.

du brauchst kein versteck dafür wenn du es mit einem schloss sicherst.

Du kannst ja mal in den www.ledernotizbuchblog.de schauen. Da gibt es viele hilfreiche Tipps rund um das Thema.

Mir spontan würde vielleicht noch einfallen bei einem größeres Buch die Seiten sorgfältig auszuschneiden und das Buch darin zu verstauen. Ähnlich wie es diese Flachmänner auch machen. Hab so ein Bild mal angefügt. Was hältst du davon? :)

Flachmann im Buch - das geht doch auch mit einem Tagebuch - (versteck, Tagebuch)
lucitinkerbell 30.08.2012, 14:13

sowas wäre mir zu aufwendig ich sucher eher nach einem normalen versteck :)

0

Was möchtest Du wissen?