Könnt ihr mir ein gutes Netzteil mit ca. 400 Watt empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ist relativ egal welches du nimmst solang es min ne 80+ zertifizierung hat, bei den marken namen sind halt meistens die lüfter noch relativ leise da müsst du schon etwas genau im internet nachschauen einfach den namen des netzteils eingeben und "test" dahinter schreiben und durchlesen was die seiten oder foren so schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thetropenhelmut
27.10.2015, 20:56

Hab ich schon. Wollte eigentlich nur testen ob hier jemand vielleicht noch einen Geheimtipp für mich hat. ^^

0

Das bequiet hab ich auch, bin zufrieden, noch keine Probleme damit gehabt :)

Hab es sogar ausversehen mal eingeschickt und es wurde umgetauscht dabei war es nichtmal die Fehlerquelle :) 

Normalerweiße sind sie solange sie eine 80+ Zertifizierung haben und von einem namhaften Hersteller sind eigentlich ziemlich gleich auf, zumindest wenn du keine Sonderwünsche hast. 

Wenn du ein bisschen mehr ausgeben willst kannst auch ein Modulares nehmen, aber eigentlich stören ein paar Kabel die unten rumliegen kaum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange hat dein Netzteil gehalten? Hatte eigentlich vor mir das Coolermaster G650M zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thetropenhelmut
09.11.2015, 15:20

Nen halbes Jahr... Nicht so toll, habe es noch immer nich zurück und habe mir mittlerweile das anfgegebene Netzteil geholt aber hatte echt keine Lust die mitlerweile ca 2,5 Monate ohne PC zu verbringen.

0

Ich habe ein passives Fortron Schaltnetzteil ohne Lüfter, weil ich alle Geräusche vom PC stören würden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde das L7 einfach zu alt.
als alternative gibts noch superflower.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?