Gutes türkisch lernen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du in einer größeren Stadt wohnst, wo es in der Nähe eine Volkshochschule oder Kurse gibt, sollte Deine Mutter Dich dahin schicken. Dort lernst Du am besten türkisch, und es kostet nicht viel. Dort wird Dir auch Grammatik beigebracht, die ist für das Erlernen einer Sprache wichtig - allerdings auch für Deutsch! Wenn Du Dir Deinen Text durchliest, dann weint die deutsche Grammatik. Du .brauchst nicht zu weinen, einfach lernen. Es gibt in Mediamärkten vielleicht auch Sprach-CDs. Deine Mutter (ich nehme mal an, sie ist der türkische Teil) muss mit Dir nur türkisch sprechen, Dein Vater deutsch, wenn er der deutsche Teil der Familie ist. Sonst umgekehrt.. Ich habe es so mit meinen Kindern gemacht. Ich bin Deutsche und der Vater Türke. So haben sie beide Sprachen von Klein an gelernt, dazu noch 2 weitere in der Schule. Verlange doch einfach von ihr, dass sie türkisch mit Dir redet. Das, was Du hier erklärst, solltest Du Deiner Mutter erklären........

Angiiii2001 29.06.2013, 23:31

Vielen Dank Werde ich befolgen ;)

0
Angiiii2001 29.06.2013, 23:36

Oh jz hab ich ihn durchgelesen Eigentlich kann ich die deutsche Grammatik. In der Schule nur 1 und 2 in deutsch Aber wenn ich jetzt einfach schnell was schreibe achte ich nicht drauf Sorry

0

Was möchtest Du wissen?