gutes Themen für power Point Präsentation

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach doch das was dich auch selbst interessiert. Man ist immer am besten in den Themen die man selbst auch mag. Schließlich heißt eine Powerpoint Präsi nicht dass man das einfach ablaufen lässt oder nur abliest.

Man spricht frei und die Präsi dient nur der Unterstützung, zur Illustration und um die Kernpunkte zusammenzufassen, aber sie ersetzt nicht den eigenen Vortrag.

Tipp: Weniger Effekte sind besser. Nicht zu viele blöde Effekte. Die sind nur kindisch und lenken vom Thema ab.

Nicht zu viel Text auf den Folien, maximal 10 Sätze und keine ganzen Sätze sondern nur Sichworte, prägnante kurze Sätze sonst liest man nur ab.

Jede Folie sollte etwa 2min vortrag entsprechen. also nicht zu viele Folien

luwwef 01.12.2013, 14:38

10 Punkte auf einer Folie sind meiner Meinung nach viel zu viele, da ein PPP nur das veranschaulichen soll, was man gerade sagt... ;D

0
SPanther1987 01.12.2013, 14:43
@luwwef

ja klar nach möglichkeit weniger. 10 ist ja auch nur die absolute Obergrenze. 3- 5 wäre gut. Kommt aber auch immer auf das Thema und die Folie an. Wenn mal eine Folie von 20 Folien 10 Punkte hat, dann ist das ok, aber nicht jede.

0

Ich habe schon verschiedene Präsentationen gemacht. Unter anderem Gebiete (Lyon), Erdöl, ein Dichter, Suchtgefahren... Die Möglichkeiten sind endlos.

Je nachdem was dich interessiert könntest du ja auch einen Film/Ein Buch vorstellen, die Jugend von heute mit der Jugend von früher vergleichen uvm.

Du solltest einen Vortrag über etwas machen was dich interessiert und von etwas was du kennst... und welche Klasse und Schule überhaupt?

Hab mal eine über die Kliniken in Berlin und Virchow gehalten... fanden alle sehr interessant!

Was möchtest Du wissen?