Gutes Stativ unter 50 Euro?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten günstigen Stative sind ziemlich wackelig und instabil. Wenn´s beim besten Willen nicht mehr kosten soll, würde ich mir eher ein gutes gebrauchtes suchen. Insbesondere die Cullmann-Stative hinken weit hinter ihrem früher ordentlichen Ruf hinterher. Geh einfach mal in einen Elektronikmarkt oder ein Photogeschäft und nimm die Dinger mal in die Hand.

Wir haben immer Manfrotto benutzt. Aber die sind hölleschwer und teurer. Wenn man so eins gebraucht bekommt, ist man gut beraten. ;-)

0
@Kristall08

Ich habe mich vor einiger Zeit nach langem Hin und Her für ein Velbon entschieden. Das ist den Cullmann haushoch überlegen, auch wenn es nicht an die richtig teuren Stative rankommt. Für mich ist es ein guter Kompromiss.

0

Was möchtest Du wissen?