Gutes Produkt für Flöhe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich bin leider die Spass-Bremse wenn es um den Hundekauf geht. Das liegt wohl an meiner Ehrenamtlichen Arbeit Tierschutz.

Einen Hund erzieht man im ersten Lebensjahr! Ein Welpe sollte 11-12 Wochen Alt sein bevor er von der Mutter getrennt wird. Das ist schon mal Grundwissen.

Der Aktuelle Stand ist das ein Hund im -Durchschnitt- in seinem ganzen Leben

ca 30,000€ Kostet! 

Diese Info stammt aus einer TV Sendung die ich vor ein Paar Monaten gesehen habe. Ich habe selber einen Hund und bei mir kommt diese Rechnung hin.

Die Rasse ist dabei Egal. Von der Anschaffung bis zur Beerdigung wenn der Hund 12 Jahre Lebt, sind alle Kosten eingeschlossen. 

Das ist ein Haufen Geld! 

Bist du Sicher das du das willst und kannst? 

Die Tierheime sind voller Hunde deren Besitzer nicht vorher nachgedacht haben.

Jeder Hund sollte pro Tag 3 Stunden Gassi gehen. Einige Rassen noch mehr.

Hast du soviel Zeit und Geld, kannst du dein Leben für die nächsten 12 Jahre sicher Planen?

Im ersten Lebensjahr ist die Erziehung eines Hundes zu vergleichen mit dem Aufwand eines Babys. Ein Baby kann nicht alleine bleiben ein Hundewelpe auch nicht. 

Das wichtigste das du brauchst ist Fach - Wissen über Hunde und zwar schon bevor das Tier da ist! Bücher aus der Bücherei sind da sicher eine gute Quelle damit Fehler gar nicht erst passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte kauf nichts aus dem Handel sondern geh zu einem Tierarzt, der Dir das passende Mittel für Deinen Welpen geben kann. Wenn der Hund keine Flöhe hat, muß er auch nicht behandelt werden. Abgesehen davon befinden sich die meisten Flöhe in der Umgebung und nicht auf dem Tier selbst, wenn denn überhaupt welche da sind. Flöhe verursachen auch Würmer, da solltest Du also auf Nummer Sicher gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich als erstes mit dem Tierarzt darüber, denn es ist nicht jedes Flohmittel für jeden Hund geeignet.

Am einfachsten geht es mit Tabletten, die das Tier nur alle paar Wochen einmalig einnimmt und so einen ständigen Schutz hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"für" flöhe kenn ich nix,aber "gegen" flöhe😉... Solange dein hund keine flöhe hat würde ich,erst recht bei einem welpen von chemie abraten...sprich mit dem tierarzt,hinterfrage ihn wen er unbedingt was verkaufen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?