Gutes Pflegeöl für die Haare bzw. Spitzen von DM oder Rossmann

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Frau sagt, dass es nicht schlecht wäre, dann heißt das noch lange nicht, dass es besonders gut ist. Pflegeöle würde ich normal überhaupt nicht empfehlen, es sei denn das Haar ist extrem trocken , struppig und brüchig - was man aber mit Feuchtigkeitsprodukten viel besser in den Griff bekommt. Fette oder Öle benötigt das Haar im Grunde überhaupt nicht - höchstens die Kopfhaut bei einer Schuppenflechte (Psoriasis). Öle und Fette schaden allerdings auch nicht - sehen jedoch meist sehr häßlich und ungepflegt aus. Olivenöl, wie Panikgirl schreibt, ist der noch größere Blödsinn, das gehört in den Salat oder in den Kochtopf, aber nicht ans Haar - man kann sich eigentlich alles ins Haar schmieren, sogar Butter oder Eier - es schadet nicht, nützt aber auch nur in extremen Fällen ein bischen, da hätten dann spezielle Haarpflegeprodukte viel mehr gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in den Supermarkt und kaufe Dir einfach Olivenöl - was Besseres gibt es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetAcid
06.10.2011, 22:30

ja das stimmt mach ich auch manchmal!

0

Was möchtest Du wissen?