Gutes Objektiv für Sony a7s II?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beste Lösung um mit geringer Tiefenschärfe zu filmen sind gute Festbrennweiten. Diese erlauben große Öffnung, also kleine Blendenzahlen, und bei f# <= 2,0 sind geringe Tiefenschärfen fast garantiert.

Wenn es unbedingt ein Zoom sein muss, was für geringe Tiefenschärfe nur die zweite Wahl ist, dann kann ich Dir die High-End Zooms der Sony-Zeiss-Serie empfehlen, die haben eine sehr gute Bildqualität und mit f/2,8 als Öffnungsstärke noch eine relativ geringe Tiefenschärfe. Diese Objektive können all das, was Du gerne möchtest, mit einem "kleinen" Nachteil: billig sind diese Profi-Objektive sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich will eine eierlegende Wollmilchsau haben".

Schau Dir mal das Sony SEL1635Z oder das Sony SEL2870 an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder extrem Lichtstark für tolle "tiefenunschärfe" (rofl) oder Zoomobjektiv. Niemand filmt für diese Effekte mit einem Zoomobjektiv. Rate mal warum man an Systemkameras die Objektive wechseln kan. Wenn Du zoomen willst kauf dir eine Superzoomkamera.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?