Gutes Objektiv für Nikon D5100 gesucht! (28-75mm oder 90mm?)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich könnte dir noch die "Standardfestbrennweite" empfehlen, die so ziemlich jeder hat (ist aber auch gut) 50mm f1.8. Gibts von Canon, Nikon etc und kostet i.d.R. auch nur um die 100€ http://www.amazon.de/Nikon-AF-Nikkor-50mm-Filtergewinde/dp/B00005LEN4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1351793558&sr=8-4

Vielleicht gehst du einen Kompromiss ein und nimmst das 50mm Objektiv und dazu als Zoom das Tamron 28-70? Ich selbst hab nur as 17-50 von Tamron und bin damit recht zufrieden. Hatte mir auch erst überlegt das 28-70 zu kaufen, wollte dann aber doch lieber mehr Weitwinkel.

Hallo

das 90er hat an Crop Kameras einen 18° Bildwinkel und ist für vieles zu "lang". das 28-75 ist da schon interesannter und hat ein gutes Bokeh für ein Zoom. Das neue Tamron24-70 USD VC ist noch zu teuer und das Tamon 60/2,0 Makro ist zu nah am 18-55 um es als Telebrennweite einzusetzen. Anderseits sind zwischen 5,6 und 2,0er Anfangsöffnung Bildwelten vergraben auch weil die Nikon Kit Optiken ein eher unruhiges Bokeh haben

Die Crux ist das Tamron 60/2,0 Makro kostet fast soviel wie das Tamron 17-50/2,8 womit man das 18-55 Kit Objektiv ersetzen lönnte

Das Kernproblem ist das man eigentlich jede Menge tolles Altglas verwenden könnte wenn man keine verkrüppelte Einsteiger Nikon (ohne AF Motor, ohne Mattscheibe) gekauft hätte... (Millionenauswahl ist da nicht, zZ eher so um 50 Optiken

Aus meiner sicht gibt es 2 Lösungen;

  • das Tamron 60/2.0 (28°) bei dem man zur Not einfach den benötigen Ausschnitt rauscropt und die Optik ist selbst bei Offenblende so scharf das man problemlos ein 8MP Ausschnitt mit dann etwa 24°/100mm Brennweite rausstanzen kann auch ein 4MP Crop mit dann 20°/120mm. Als Bonus hat man die Makrofähigkeit und Reprotauglichkeit
  • das Tamron 28-75/2,8 das einen Bildwinkel von 55° bis 24° abdeckt und auch noch brauchbare Makrofähigkeiten hat

Einfach mal beide Optiken in einem Laden austesten das 60er ist klein und leicht. beide sind gebraucht findbar bei Tamron gibt es 5 Jahre Garantie. das 28-75/2,8 ist zwar ein klassiker wird aber erst seit 2 oder 3 Jahren als Nikon G Optik gebaut die vorherigen sind D versionen für Stangen AF, passen also nicht auf die D5100.

Ich benutze das Tamron 28-75mm/2,8 sehr gerne als Standardobjektiv. Der Weitwinkelbereich fehlt halt, aber guenstiger kommt man nicht an Lichtstaerke 2,8 bei 75mm Brennweite und fuer der WW hast Du ja noch das Kitobjektiv. Das Objektiv ist bei Blende 2,8 schon sehr brauchbar und ab Blende 4,0 sehr sehr gut. Etwas aufpassen muss man bei der Serienstreuung. Die Maengelquote scheint nicht klein zu sein. Wenn Du so eins erwischst, hast Du 2 Moeglichkeiten: entweder Du schickst es zurueck und hoffst, dass das Naechste besser ist, oder Du schickst das Objektiv nach Koeln zum Tamron Service und hast dann ein richtig Gutes.

Ist schon eine schöne spiegelreflex die hab ich auch ich hab dazu das 18 -105 objektiv bin segr zufrieden gibt im kit ist sehr sinnvoll da du recht weit zoomen kannst aber auch in engeren räumen gute bilder machen kannst außerdem kostet es um die 300€ viel spaß noch beim fotographieren ;)

Was möchtest Du wissen?