Gutes Notebook für den preis?

4 Antworten

Was das Zocken angeht, müsstest du schon etwas konkreter werden, um was für Spiele es geht. Für anspruchsvolle Spiele würde ich bei einem Laptop jedenfalls mindestens auf eine GeForce GTX 1050 setzen. Ist auch deutlich leistungsfähiger als die integrierte Grafikeinheit von AMD (RX Vega 10), wie du hier sehen kannst: https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1050-Mobile-vs-AMD-RX-Vega-10-Ryzen-iGPU/m211022vsm432559

Für ebenfalls 600 € habe ich folgendes Gerät entdeckt: https://www.cyberport.de/?DEEP=1C24-6DC

Verbaut sind hier ein AMD Ryzen 5 3550H, eine GeForce GTX 1050, 8 GB RAM und eine große 512 GB SSD. Eine 128 GB SSD wäre mir persönlich schon wieder zu klein, was das Gerät von Lenovo angeht. Zu der Grafikkarte sagte ich ja bereits etwas und der hier verbaute AMD Ryzen 5 3550H auch laut Benchmarks auch etwas mehr Leistung als der Ryzen 7 3700U in dem Gerät von Lenovo.

Wenn du auch mit 15 Zoll anstelle von 17 Zoll zufrieden bist, würde ich mich aufgrund der besseren Leistung lieber für das Gerät von HP entscheiden. Für ein bisschen Bildbearbeitung reicht das Gerät auch aus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelanges Interesse und Hobby

Gta 5 ab und zu. Zum richtigen zocken nehm ich die PS4 pro.

Das Notebook sollte nur für Photoshop da sein und ab und an mal um Die Zeit ein wenig zu vertreiben.

0

Also schlecht ist er nicht...aber mit Notebooks kenne ich mich nicht so aus. Würde dir aber empfehlen noch etwas zu warten da bald die neuen Prozessoren kommen und die alten dann im Preis fallen werden.

Für Photoshop sollte das gehen. Für die Spiele weiß ich nicht denn je nachdem welche Spiele man spielt braucht man auch andere Geräte, wegen Grafik, Flüssiger Spiellauf etc

Mfg

Was möchtest Du wissen?