Gutes, nicht allzu teures Zeichentablett und was ist das bestes Programm um damit zu zeichnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zu Anfang würde ich nicht wirklich sofort mit einem Grafiktablett anfangen. Man sollte eher traditionell anfangen und sich langsam hocharbeiten. Ich habe 3 Jahre gebraucht, bis ich mir für ein Grafiktablett sicher war.

Zu Anfang reicht jedoch meist schon ein ganz normales von bamboo in der small Version. Man rechne mit unter 100 €. Für den Anfang wie gesagt, ist das Nötigste vorhanden. Es besteht die Chance, dass du dann auf der Seite von Bamboo sogar eine kostenlose Version von Photoshop bekommst.

Programmen her würde ich sagen, wenn du dort kein Geld ausgeben willst, ist Gimp eine sehr gute Entscheidung. Wenn du gleich durchstarten willst kannst du dir auch Paint tool SAI holen. 

Hoffe, ich konnte helfen.

Was möchtest Du wissen?