Gutes Netzteil für die GTX 780ti?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat einen TDP von 250W.

Man nehme also 95W des i7-2600+250W der Grafikkarte und für den Rest 150-200W (großzügige Reserve).

Man kommt also auf rund 550W. Vermutlich eher weniger, aber wer weiß. Sowas vielleicht:

  • be quiet! Straight Power E9 CM 580W
  • oder gleich ein be quiet! Dark Power Pro 10 550W

beide haben für GPUs 4x 6+2 pins)

ikwongk 27.11.2013, 17:53

Wenn du dich fragst, wieso kein 600W Netzteil: Empfehlungen mag es bei NVIDIA geben, aber das gilt auch universal, also auch für Schrottnetzteile. Qualitätsnetzteile brauchen nur die Leistung der normalen Annäherungsrechnung.

0

Kommt auf dein Budget an.Wenn das so hoch wie gedacht ist, nimm ein Dark Power Pro P10 550 Watt.

Sorry, hatte die Antwort vor meiner Abwesenheit begonnen, unter Berücksichtigung der neuen Fakten; siehe unten.

3125b 27.11.2013, 18:02

Die Angaben von nVidia sind frei erfunden, beziehen auch schlechte NTs mit ein.

Wenn du 600€für eine GraKa hast, solltest du auch 120€für ein NT erübrigen können.

Wenn das wirklich nicht möglich ist, nimm ein E9 500W oder 580W, wenn du meinst das zu brauchen.

1

be quiet Dark Power Pro P10, oder das etwas günstigere E9 480W CM.

Alex360star 27.11.2013, 17:47

sollte schon 600 W mindestens sein :) und das erste ist doch bischen hart teuer :O

0
BadJoke27 27.11.2013, 19:43
@Alex360star

Dann das E9 500W. Oder das 480W CM.

Der PC verbraucht keine 400 Watt unter Last, höchstens mit OC und allen Stresstests gleichzeitig an.

0

Was möchtest Du wissen?