Gutes Nassfutter für katzen (light produkte)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Lightfutter ist nicht nötig, teilweise sogar gesundheitsschädlich. Der Fettgehalt ist für einen Fettliebenden Carnivoren viel zu niedrig. Die Tiere brauchen, egal welche Statur sie haben, immer mindestens 5% Fett, in deinem Beispiel sind aber 3,5%. Durch den niedrigen Fettgehalt wird die Leber der Katze zu sehr beansprucht, denn die nimmt sich das benötigte Fett aus den Zellen.

Statt dessen sind pflanzliche Nebenerzeugnisse drin, welche aus Soja, Getreide oder irgendwelchem anderen Müll bestehen können. Das ist der eigentliche Dickmacher ;-)

Bei dem Futter fällt mir auch der Unterirdische Tauringehalt auf, er liegt nur bei 100mg/kg. Normalerweise muss Futter 1500-2500mg/kg enthalten, damit die Katze ausreichend versorgt wird. Wenn zu wenig Taurin in die Katze gelangt, kann die Katze blind werden und an einer Herzmuskelschwäche erkranken.

Ansonsten ist das Futter von der Zusammensetzung her nicht sooooo schlecht, die bekannten Werbemarken sind um einiges schlechter ;-). Hast du dir im Fressnapf mal das Select Gold und das Real Nature angesehen? Das sind beides Eigenmarken, die können sich aber echt sehen lassen. Animonda Carny ist auch ok, allerdings ist da der Tauringehalt auch extrem niedrig (200mg/kg).

Eine gute Alternative ist auch Macs. Das ist sogar noch besser als die beiden Hausmarken, und sogar günstiger. Bei Zooplus gibts auch Smilla Fischtöpfchen, das ist auch nicht schlecht. Bei mir gibts auch noch Catz Finefood und Om Nom Nom.

Du solltest auch mehr als eine Marke geben, damit die Ernährung ausgeglichen ist - kein Futter ist perfekt, aber wenn du mehrere Marken fütterst kommst du dem Optimum näher ;-).

Im großen und ganzen ist lightfutter wirklich unnötig - je hochwertiger das Nassfutter, desto schwieriger wird das für eine Katze, Fett anzusetzen. Vielleicht ist ja Barf eine Alternative für dich? Trockenfutter solltest du sowieso meiden (tust du schon?) und lass die Katzen ruhig mal rennen ;-).

Du schreibst das die beiden Mädels schon einen Bauch bekommen - Kann das vielleicht auch einfach ein "Kastraten-Bauch" sein? Das bekommen viele Katzen, ob Kater oder Katze nach der Geburt, es ist einfach ein schwaches Bindegewebe und kein Fett - auch wenns umherschwabbelt :-D

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

22

habs jetzt gelesen - Du gibst jeden morgen 30g Trockenfutter pro Katze? Das ist extrem viel Oo

Ich würde maximal 5-10g geben, oder am besten doch Trockenfutter.

Zum vergleich: Meine Kater bekommen zu zweit 90g TroFu in der Woche.

0

multifit ist, je nach sorte akzeptabel(das grtreide- und zuckerfreie futter) bis miserabel (die sorten mit undefiniertem pflanzlichen anteil)

den fleischanteil bei 50 cent pro dose kannst du getrost als "nicht existent" einstufen

premiere sagt mir so grad ad hoc nix. ich weiß dass es das gibt aber ka wie die zusammensetzung ist. "pflanzliche nebenerzeugnisse" haben in einer katze nix verloren. mal abgesehen davon das kein mensch weiß was das eigentlich nun genau ist. die zusatzstoffe sind in irgendeiner weise in jedem alleinfutter drin, die sind notwendig um ne katze mit allem zu versorgen was sie braucht an nährstoffen

solange deine katzen schlank sind ist lightfutter völlig übertrieben. die sind kastriert, nicht krank. ich würd hochwertiges nassfutter geben. von guten futter werden katzen eig selten dick. da du im fessnapf warst schieb ich dich mal unauffällig richtung real nature und select gold. animonda carny müsste da auch irgendwo stehen

Hallo, ich füttere meinen Stubentiger seit gut 17 Jahren mit Miamor "milde Mahlzeit" und mit den "feinsten Mahlzeiten" von Animonda. Gibts beide beim Fressnapf http://www.fressnapf.de/shop/vom-feinsten-fuer-kastrierte-katzen-32-x-100g

Vorteil: hoher Fleischanteil und verträgliches Futter. Das Zeug landet relativ selten wieder auf dem Boden, trotz seines fortgeschrittenen Alters und seinem außergewöhnlich zartbesaiteten Magens. Am liebsten hätte er gern Joghurt und Pudding statt Katzenfutter ;-)

22

enthält auch etwas wenig Fett - kann man aber zusammen mit anderen Marken gerne geben

<---- gilt nur für Animonda vom feinsten für Kastrierte Katzen. Der Rest ist nicht gut. Das Futter von Finnern Petfood unterstütze ich nicht mehr (Miamor, Schmusy...), weil die 100g Schalen oft nur 70g oder sogar weniger enthalten - da ist mir mein Geld zu schade...

0

Gute Marken für nassfutter für Welpen?

Also ich habe ja jetzt seit 2 Wochen einen Welpen. Ich füttere ihn mit premerie ( für Welpen also Für Junior ) von dem Laden fressnapf.

Er hat auch bis vor paar Tagen auch das immer gegessen aber seit paar Tagen isst er es kaum noch ( nur von der Hand oder Boden) erst dachte ich es liegt an den nampf aber mittlerweile denke ich es liegt an dem Futter, das es dem nicht schmeckt. Warum?- eben hab ich ihm ( von der gleichen merke aber von der Dose mit dem Geschmack Geflügel ) und er aß es gut auf. Die anderen waren entweder mit Huhn und Lamm oder Huhn und rind.. eig hat er dies auch immer gegessen aber seit paar Tagen isst er es nicht.

Was jetzt meine Frage ist, kennt ihr andere Marken für Welpen was den sicherlich schmeckt? Also nass Futter. Weil was er eben gegessen hat also ( Premerie Geflügel ) gibt es ja nur diese Sorte sonst sind die anderen Sorten für ausgewachsene Hunde. Also da gibt es nicht soooo viel Auswahl und möchte nicht jetzt viel unbewusst kaufen da ich nicht möchte das es alles dann weg geschmissen wird. Also was soll ich am besten tun?

Überhaupt, ist die Marke premerie überhaupt gut?

Ist es auch gut das ich ihn nur nass Futter gebe als Mahlzeiten?

Er ist ein Rüde

rasse : russik toy terrier mix

geboren: 18.05.18

...zur Frage

Bosch oder Bozita Hundefutter?

Hallo,

Ließt das vielleicht jemand der sich mit Zusammensetzung von Hundefutter auskennt? Da wir in wenigen Tagen einen Hund aus einer Tötung in Ungarn übernehmen, suchen wir jetzt ein relativ gutes und nicht zu teures Hundefutter und ich kann mich zwischen zwei Firmen nicht entscheiden. Habe mal von beiden die Inhaltsstoffe ect. rausgesucht:

Zusammensetzung: Vollkornweizen, Hühnchen (Hühnchenfleischmehl 16%, frisches schwedisches Hühnchen 4%), tierisches Fett, Knochenmehl, Hühnchenbouillon, Maiskeime, melassierte Rübenschnitzel, Melassenhefe, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Monocalciumphosphat. Analytische Bestandteile: Protein 21%, Fettgehalt 10%, Rohfasern 3%, Rohasche 6,5% (Calcium 1,1% und Phosphor 0,9%), Feuchtigkeit 10%. Zusatzstoffe pro kg: Vitamin A 9400IE, Vitamin D3 980IE, Vitamin E 60mg, Kupfer 4,9mg (Kupfer(II)Sulfat-Pentahydrat), Mangan 4,9mg (Mangan –II & -III Oxid), Zink 30mg (Zinksulfat, Monohydrat), Jod 1,5mg (Calciumjodat, Monohydrat). Energiereiche Rohstoffe werden durch EU-zugelassene Antioxidanten geschützt. Enthält alle Vitamine und Minerale, die der Hund benötigt.

Und:

Sonstiges: Fleischanteil bzw. Anteil Eiweißträgre tierischen Ursprungs (*siehe hierzu auch Info unter: Service/Fragen Sie bosch): min. 23 % (auf Trockenbasis) Anteil Eiweiß tierischen Ursprungs am Gesamteiweiß: min. 62 % Zusammensetzung: Geflügelfleischmehl, Gerste, Mais, Weizenmehl, Weizen, Lammfleischmehl (min. 5 %), Reis (min. 5 %), Weizengrießkleie, Tierfett, Fleischhydrolysat, Fischmehl, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Fischoel, Hefe (getrocknet), Erbsen, Natriumchlorid, Muschelfleischmehl (min. 0,1 %), Kaliumchlorid, Chicoreepulver. Analytische Bestandteile: Protein 21,50 % Fettgehalt 10,50 % Rohfaser 2,50 % Rohasche 6,00 % umsetzb. Energie 15,25 MJ/kg Calcium 1,10 % Phosphor 0,90 % Natrium 0,30 % Kalium 0,50 % Magnesium 0,12 % Zusatzstoffe je kg: Vitamin A 12.000 I.E. Vitamin D3 1.200 I.E. Vitamin E 70 mg Vitamin B1 10 mg Vitamin B2 10 mg Vitamin B6 6 mg Vitamin B12 30 mcg Biotin 250 mcg Pantothensäure 20 mg Niacin 40 mg Folsäure 2 mg Vitamin K 1 mg Vitamin C 70 mg Cholinchlorid 1.650 mg Spurenelemente pro kg: Eisen 140 mg Zink (als Zinkoxid) 70 mg Zink (als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat) 45 mg Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat) 10 mg Kobalt 0,20 mg Mangan 20 mg Jod (als Calciumjodat, wasserfrei) 2 mg Selen (als Natriumselenit) 0,20 mg

Welches ist von der Zusammensetzung besser?

LG =)

...zur Frage

Gutes und recht günstiges Hundefutter gesucht?

Hallo Community, Ich habe jetzt ungefähr seit 3 Wochen einen 13 Wochen alten Pinscher (in meinem alten Thread hab ich zwar geantwortet dass es ein Beagle wird, der Züchter wollte aber doch den Hund behalten also haben wir einen anderen gefunden) und wir sind immernoch auf der Suche nach einem guten Hundefutter. Momentan geben wir ihm das Trocken und Nassfutter von Premiere (ich glaube das ist eine Hausmarke von Fressnapf?), doch er stinkt komischerweise so sehr aus dem Maul und auch sein Fell generell. Wir waren schon beim Tierarzt und er ist topfit, also muss es wohl am Futter liegen. Sein Stuhl ist manchmal auch etwas flüssig aber sonst OK. Ich würde gerne auf Real Nature, Josera oder Wolfsblut umstellen da ich viel gutes darüber gehört hab, jedoch findet meine Mutter das alles "übertrieben teuer und da sind eh genauso viele Zusatzstoffe drinnen wie in Pedigree bloß dass die das nicht drauf schreiben" -,-. Das finde ich natürlich totaler Schwachsinn deswegen frage ich mal hier: Kennt ihr ein gutes, recht günstiges und am besten getreidefreies Trockenfutter und gutes Nassfutter? Und bitte schreibt nichts übers BARFen, denn dafür bin ich noch zu jung und wir haben alle noch keine Erfahrung damit und ich weiß dass BARFen das gesündeste wäre. Danke.

P.S. Falls das irgendwie wichtig ist, mein Hund ist momentan 29 cm groß, wiegt 3 kg und kriegt täglich 4 kleine Mahlzeiten, zweimal Trockenfutter und 2 mal Nassfutter. Manchmal mischen wir auch beides.

Hier die Inhaltstoffe von dem Premiere Trockenfutter das wir momentan füttern:

Analytische Bestandteile Protein 27%, Fettgehalt 15% Rohasche 7%, Rohfaser 4%, Calcium 1,7%, Phosphor 1%, Omega-3-Fettsäuren 0,7%, Omega-6-Fettsäuren 2%

Zusammensetzung getrocknetes Huhn 29%, Reiskleie 25%, getrocknete Kartoffelpülpe, frisches Huhn 14%, Geflügelfett, Rübentrockenschnitzel 1,9%, Leinsamen 1,9%, tierisches Eiweißhydrolsat, Bierhefe 1%, Trockenvollei 1%, Chicoréepulver (Inulin 0,2%), Fischöl 0,4%, Sonnenblumenöl 0,3%, Betaglucan 0,05%, Traubenkernextrakt (Polyphenol), Grünlippmuscheltrockenfleisch 0,03%, getrockneter Oregano 0,008%, getrocknete Petersilie 0,008%, getrockneter Majoran 0,008%, getrockneter Salbei 0,008%, getrockneter Thymian 0,008%

Zusatzstoffe pro kg Vitamin A 15000 IE, Vitamin D3 1500 IE, Vitamin C (Ascorbylmonophosphat, Calcium-Natrium-Salz) 300mg; Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12mg, Eisen (Eisencarbonat) 179mg, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 1,8mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 17mg, Selen (Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae*) 0,18mg, Zink (Zinkoxid) 78mg; Taurin 600mg

LG Alina und sorry für den Langen Text :P

...zur Frage

Katze mag Futter nach kurzer Zeit nicht mehr?

Meine 6 jährige Katze Kimba, mag ihr Nassfutter nach 1-2 Wochen schon nicht mehr. Das Trockenfutter ist immer noch das gleiche, sie isst und mag das gerne. Das Problem ist das Nassfutter. Das geht schon so seit sie ungefähr 4 Jahre alt ist, dass sie sehr wählerisch beim Nassfutter ist. Jedoch ist es zurzeit wirklich extrem geworden nach 1-2 Wochen muss ich neues Nassfutter kaufen, was mitlerweile sehr anstrengend ist, da ich schon zahlreiche Marken durch habe. Ich habe verschiedene Sachen schon ausprobiert und weiss einfach nicht was ich machen soll. Sie riecht einfach kurz daran und geht dann auch weg. Sie will aber essen und steht (wenn sie ihr Nassfutter nicht gegessen hat) wieder vor der Schublade, wo sich ihr Futter befindet und miaut herum. Um kurz anzumerken sie ist relativ gross und wiegt ca. 5kg und hat eine gute Figur. Doch ich weiss einfach nicht was ich machen soll, da sie ja auf sich aufmerksam macht, dass sie essen möchte. Als Beispiel: Vor einigen Tagen ass sie ganz normal (wie immer am Anfang) ihr Nassfutter und jetzt mag sie nur Fisch, obwoh sie vor einigen Tagen noch Rind usw. gegessen hat. Ich weiss einfach nicht mehr weiter..

Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen und bedanke mich im Voraus.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?