Gutes Multitool bis ca 60 €?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grenzenlose Freiheit und Abenteuer.

Ich würde sagen das ein Multitool der ideale Begleiter für Unterwegs und perfekte Begleiter bei Abenteuer in freier Natur ist. Mit einem Multitool von Leatherman, Gerber oder Victorinox nutzt man eine Vielfalt praktischer und handlicher Werkzeuge griffbereit und kann sicher sein, dass man in jeder Situation bestens gerüstet und nie mehr ratlos ist. Multitools vereint viele unterschiedliche Einzelwerkzeuge wie Schraubenzieher, Messer, Säge, Zange usw.
Wisst Ihr, gute Multitools könnten sogar einen kleinen Werkzeugkoffer ersetzten. Das besondere an einem Multitool ist, dass es sehr Kompakt und leicht ist. Meist ist es an meinem Gürtel (Leder – Nylonholster) befestigt.

Ich habe dir auf unserer Website eine Übersicht geschaffen mit allen wichtigen Aspekten:

Die Grundbausteine von Multitools
Kombination zahlreicher Werkzeuge
Leatherman Multitool Tabelle
Ausführung und Einsatzspektrum
Gerber Multitool Tabelle
Vorteile im Multitool Test
Victorinox Multitool Tabelle
Qualität bei Multitools im Fokus
Welches Multitool passt zu Dir? Schaut euch unsere Preis Leistungssieger an.

Eure Abenteuerteam!
...link im Profil...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leatherman Rebar könnte was für dich sein. Preisbereich passt, die Werkzeuge verriegeln und es hat keine Einhandklinge.
Ist von meinem Gefühl her auch wesentlich wertiger als die LM Sidekick oder Wingman

VG Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leatherman Sidekick (oder mit Schere statt der Säge das Wingman)

Rund 40 Euro, Zange ist mit Feder, also geht von selbst auf, benutze meines seit Jahren täglich als Mechaniker für alles mögliche in der Arbeit.

War auch zuerst etwas skeptisch, hatte vorher über 10 Jahre ein Sideclip genutzt, aber die abgerundeten Kanten der neuen Generation sind richtig angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VortexDani
29.09.2016, 23:31

ich hab seit Neujahr auch das Sidekick, will mir aber später mal eines der höheren Modelle holen: die Säge ist im Vergleich zum Victorinox 08 schwach (wobei dem wiederum viele nützliche Dinge fehlen), die Klinge auch nicht so doll, eher die sauber verarbeiteten massiven Bits und kleineren Werkzeuge und die Zange :) ich weiß nur noch nicht welches Leatherman, aber definitiv eins mit geraden Klingen, vllt das aus Titanschalen? :/ Ich hatte leider Pech mit den Kanten, wohl ein schwarzes Schaf, die Klinge und Sägekanten wurden wohl vergessen, das tut sogar im geschlossenen Zustand etwas weh... und ich fasse viel kantiges an ^^

0

Was möchtest Du wissen?