Gutes Mittel gegen Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

es gibt so ein zeug das heißt euminz, das trägst du auf die haut auf und dann kannst du wieder frei atmen. ist auch praktisch mitzunehmen und vollkommen natürlich (pfefferminzöl)...

mach dir n heißen tee mit honig lass dir ein bad ein oder so...

bei mir hilft das meistens ganz gut. wenns wirklich schlimm ist dann kanns dus auch auf die harte tour lösen: 2-3 paracetamol migräne ein paar kurze und ordentlich codeinhaltiger hustensaft, dass wirkt dann auf alle fälle xD gegen schmerzen hilft dann noch die eine oder andere gewürzzigarette ^^... probiers aber erstmal mit der oberen variante

gute besserung schon mal von mir ;)

Gutes Mittel gegen beginnende Erkältungen ist bei Erwachsenen und größeren Kindern Soledum als Kapseln. Wirkt wie eine Inhalation von innen. Damit kann man beginnenden Schnupfen, Husten und alle Erkältungskrankheiten sehr gut im Keim ersticken.

Zu Begin bei geschwollenen Mandeln hilft Propolis oder Salbei. Wenn die Nase läuft Dampfbad mit Kamille. Weitere Therapiemöglichkeiten habe ich hier gefunden: http://www.phytodoc.de/informationen/anwendungsgebiet/erkaeltung/therapie-ziel-der-behandlung/

Erkältungshemmend und vertreibend wirkt ein Süppchen aus meiner „Chinesischen Heilküche“, nämlich die „Ingwerbrühe mit Frühlingszwiebeln". Sie kann den Körper wärmen und das Gefühl innerer Kälte vertreiben, ist deshalb bei "Schnupfenwetter" und einer beginnenden Erkältung eine natürliche Medizin, vor allem dann, wenn man sich unmittelbar nach ihrem Genus ins Bett legt und zugedeckt die Erkältung "ausschwitzt". (Der den Körper wärmende frische Ingwer ist in China nicht nur ein beliebtes Gewürz, sondern wird auch gegen Übelkeit, Nasenbluten, Husten und Verdauungsstörungen angewendet.) So wird’s gemacht: Ingwer schälen und in große Scheiben, die Frühlingszwiebeln (ohne Grün) und die Peperoni in 2 cm lange Stücke schneiden. 300 ml Wasser zum Köcheln bringen, Ingwer, Frühlingszwiebeln und Peperoni zugeben und 10 Minuten köcheln lassen. (Dabei kann man den heißen Wasserdampf inhalieren.) Die Brühe mit Kandiszucker abschmecken und heiß trinken. Tipp: Wenn man mag, kann man auch etwas frische Pfefferminze mitkochen.

Erkältungsbad nehmen, Tee trinken, Inhalieren,... Umkaloabo ist was pflanzliches und wirkt gerade am Anfang toll. Múss man aber selbst zahlen - relativ teuer.

Hallo, Erkältungen usw. kommen jedes Jahr auf neuste wieder. Würde empfehlen dein Imunsystem zu stärken, dann gehen die meisten Infektionen an dir vorbei.

Echinacin liquidum, rezeptfrei aus der apotheke, nach gedruckter anleitung, hohe anfangsdosierung. außerdem Nasenbalsam WALA, apotheke, häufig anwenden, wenn nase und nebenhöhlen betroffen sind. wenn eher die bronchien sich melden, statt echinacin lieber Umckaloabo, beides hervorragende pflanzliche mittel zur abwehrstärkung = "immunstimulation".

übrigens: meist spürt man am anfang einer solchen "erkältung", dass es irgendwie auf der kippe steht, ob sie wirklich kommt, und da kommt es auf die innere haltung an, ob man sich da reinfallen lassen will oder dem widerstand entgegensetzt "ich will das jetzt nicht!" - okay?

(dies stammt aus jahzehnten eigener praxis-erfahrung mit naturheilkunde)

Vitamin C Bomben und Zink einnehmen, Füße gut warm halten und viel trinken und schlafen.

Osciliococcum D 200 (so ähnlich heißt es) 3 Stück 3x alle 12 Stunden nehmen, und schon ist die Erkältung weg.

mein tipp: geh aus, trink Alkohol, mach Party und vergiss die Erkältung! bei mir hilft das immer ;)

Hallo, ich hab zwar keinen Tipp zur schnellen Abwendung einer Erkältung, aber ich nehme alphabiol Immun, ein Nahrungsergänzungsmittel zur Stärkung der Abwehrkräfte. Seitdem ich die nehme, kam es nur noch selten zu einer solchen Situation, in der du dich befunden hast! ;) Und es ist auch echt einfach in der Anwendung...Robby77

Mach Dir ein Bier warm, trinke es so heiß wie möglich, und ab ins Bett.

zwiebelsaft ist für Husten gut

Heisses,ansteigendes Bad,Grog und dann ins Bett,gesundschlafen.Gute Besserung.

Meteoreisenphosphorquarz als GLOBULI

lauwarmes bier

Was möchtest Du wissen?