Gutes mattierendes transparentes Puder?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo :)
Du könntest dir auch so oil control paper von essence holen das ist so mattierendes Papier wo so mattierendes Puder drauf ist und das vor dem Puder auf die Haut tupfen, das zieht die ganzen öligen stellen von deinem Gesicht auf und dann ganz normal Puder drauf machen und dieses Papier kannst du auch mitnehmen und fals du das Gefühl hast, die Haut wird wieder glänzend also ölig dann kannst du dieses Papier wieder verwenden. Dieses Papier ist echt super, verwende ich auch selbst obwohl ich jetzt nicht so ölige haut habe. Oder bevor du Puder auf dein Gesicht verteilst oder Make-up einfach mal davor ein Taschentuch nehmen und die Tücher einfach auseinander ziehen so das es 3 ganz dünne Tücher sind und die einfach auf das Gesicht drücken oder tupfen und das zieht das ganze Öl raus dem Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmichelle
18.11.2015, 19:22

Vielen Dank ja die Tücher von Essence hatte ich auch schon, nur verlier ich die immer ganz schnell :D ich versuch morgen mal vor dem Make up die Effaclar Mat Creme, die soll ja sehr stark mattieren aber ich hab das Gefühl bei mir erfüllt kein Puder seine Wirkung... mal schauen was ich noch so finde :)

0
Kommentar von Bianca0602
18.11.2015, 19:35

Am besten würde ich mir aufs Gesicht nicht so viel drauf klatschen, denn das bringt die Haut noch mehr zum glänzen und deine Haut wird dann unreiner und noch mehr öliger. Was ich dir empfehlen kann ist einfach abends vorm schlafen gehen deine Haut mit so speziellen wasch-peelings zu reinigen oder eine Gesichtsmaske wirkt auch wunder es gibt verschiedene auch für Ölige haut. Und nicht so viel von dem Make-up zeug, denn das wird dann noch schlimmer. Gut ich muss nicht viel reden ich klatsch mit alles mögliche ins Gesicht von Make-up bis hin zum Puder und Bronzer und Konturing mach ich auch noch haha aber meine Haut ist irgendwie mit Make-up besser wie wenn ich jetzt 2 tage ohne mache, bekomme ich pickelchen.

0

Bei fettiger Haut sind lose Puder besser geeignet als Kompaktpuder. Ich habe von dem losen Puder von Manhattan viel Gutes gehört, ihn allerdings selbst noch nicht probiert.

Und die Empfehlung für die "Oil Control"-Papierchen kann ich nur bestätigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das essence all about matt Puder ist relativ günstig und sehr gut, ich benutze nichts anderes mehr.

LG Amy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir vor kurzem das gepresste Transparente Puder von Essence gekauft und muss sagen, ich sehe auf der Haut keinen unterschied zu dem von smashbox. beide sind sehr zu empfehlen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manhattan - Soft Compact Powder, finde ich total super. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne ein super gutes mattierendes und transparentes Puder das ist von Catrice das Prime and Fine. 

Es ist einfach nicht lose:/ aber ich kann sagen das ist echt super für ölige Haut kann es total weiterempfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

essence all about matt.

sind keine schlechten substanzen enthalten. darauf kommts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das all-over loose powder von P2 ist super. Wird auch teilweise mit dem loose Puder von Mac verglichen.

Kostenpunkt: 4-5 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?