Gutes Leben als Versicherungskaufmann?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass man sich in irgendeinem Beruf auf ein "gutes Leben" vorbereiten kann.

Die Berufswahl sollte a) die eigenen Interessen und b) eine solide Basis an Wissen bringen.

Was Du dann in 5 Jahren machst ist eine andere Sache.

Nehmen wir den Versicherungskaufmann. Der kann entweder Privatleuten was verkaufen: Da wird der Markt durch Online enger aber auch für anspruchsvolle Kundschaft die Geld hat auf der anderen Seite interessanter. Oder man kann in die Verwaltung gehen und Schäden bearbeiten. Mit dem Druck bei Standardfällen in den nächsten 10 Jahren durch intelligente Algorithmen nach und nach unterstützt und verdrängt zu werden. Oder zu einer sonstigen Firma zu wechseln und dort die Versicherungsdinge der Firma zu bearbeiten, Maklerangebote vergleichen und auswerten. Usw.

Egal was Du machst: Du musst dazu lernen, immer am Ball bleiben und Spass an der Sache haben. 

Das "gute Leben" mit ich lerne was und das mache ich dann gibt es nur noch als Beamter.

Versicherungskaufmann in welcher Position?

Im Innendienst?

Als Verkäufer/Vertreter?

Als Versicherungsmakler?

Wenn ich als Versicherungskaufmann im Vorstand der Allianz wäre, hätte ich bestimmt ein gutes Leben. ;-) :-)

Frage:

Haben Ochstentreiber (die wo mit dem Ochsen das Feld pflügen oder mit Ochsen und Karren Dinge transportieren) ein gutes Leben heute ?

Der Beruf des Versicherungskaufmann ist ein toter Beruf, weil es einfacher, schneller und billiger für die Versicherungen ist, ihre Versicherungen online zu verkaufen und verwalten zu lassen. Vielleicht werden Versicherungskaufleute in Zukunft noch zum Verkauf von Versicherungen für komplexe Industrieanlagen benötigt, aber das würde ich jetzt nicht als solide Basis für ein gutes Leben einstufen.

Versicherungskaufmann lohnt es sich bei der DVAG?

Hallo also zu mir ich bin Fachkraft für Lagerlogistik aber mit einem Erweiterten Realschulabschluss Sekundarstufe 1 2er Schnitt..

jetzt hat mir ein guter Freund ein Angebot gemacht, das ich dort meine Umschulung machen kann oder als Quereinsteiger mit Einarbeitung so arbeiten kann...

jetzt die Frage: Kann man dort wirklich was verdienen, das man davon leben kann? oder muss man sich erstmal n Heftigen Kundenstamm aufbauen, das man erst einigermaßen davon leben kann? man hört ja so einiges...

vllt hat jemand erfahrung in dem Beruf und kann mir davon Berichten Danke :)

...zur Frage

JOB OHNE SCHULABSCHLUSS! informationen bitte;)

was für jobs kann man bekommen, auch ohne einen schulabschluss?? eine arbeit, wo man trotzdem gutes geld verdient... naja..so viel geld, das man halt gut leben kann :)

...zur Frage

Gut bezahlter Job oder spaß am Job?

Hallo,

Ich bin noch Student werde aber bald mein Abschluss haben und Chancen in einem sehr großem Unternehmen zu arbeiten... Doch dieser Job wird mir nicht viel Spaß machen doch der job ist gut bezahlt...

Ich habe ebenso einen Job der im nicht annähernd so gut bezahlt ist wie der andere. Doch er macht mir Spaß... Es ist ebenso mein hobby...

Was soll ich machen ?

...zur Frage

Ist das Leben gerecht?Schenkt es jedem gleich viel gutes wie schlechtes?

Ist das Leben gerecht?Schenkt es jedem gleich viel gutes wie schlechtes?

...zur Frage

Ist mein Leben vergleichbar Miserable?

Einige Studenten haben eine Partnerin .

Jeden Tag haben Sie Sex. und spass.

Ich aber nix .

Wie sieht mein Leben vergleichsweise aus ?

...zur Frage

Kann man auch ohne Freundin/Partnerin Leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?