Gutes kostenloses Videoschnittprogramm für Linux Ubuntu

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein einfach und intuitiv zu bedienendes Videobearbeitungsprogramm ist OpenShot. http://de.wikipedia.org/wiki/OpenShot

Um eigene Videos mit ein paar Effekten zu versehen und es zu vertonen ist es bestens geeignet. Man muss nicht vorher lange Manuals lesen um es zu verstehen.

Es kann entweder über das UIbuntu-Software-Center installiert werden, oder die aktuellste Version gibt es auf openshot .org zum kostenlosen Download.

Ich würde mir die Programme Kino und Cinelerra ansehen. Aber ich hab noch nicht das gefunden was ich brauche und schneide weiterhin mit Windows.

Das Problem bei den kostenlosen Programmen ist, dass leider oft Sachen fehlen, die ich gerne hätte. Chroma-Keying (Greenbox, Bluebox) und beliebige Bewegungs-Pfade.

Ich hab imme rnoch eine virtuelle Maschine mit Windows XP am Start, auf der ich Ubuntu Media-Studio laufen hab. Aber das ist halt so alt, dass heutige HD-Formate nicht funzen.

Schau in der Paketverwaltung (Synaptic) nach, oder auf der Seite www.ubuntuusers.de. Oder stelle auf Ubuntu Studio um.

natürlich kostenlos

Linux-Programme sind meistens kostenlos.

außerdem sollte es aus dem Ubuntu Software-Center kommen

Und warum schaust Du dann nicht mal dort nach? Da die Programme dort in der Regel kostenlos sind, steht einer Testinstallation doch nichts entgegen, dann siehst Du selbst, ob das Programm das kann, was Du brauchst und ob die Ergebnisse Deinen Vorstellungen entsprechen. Bei Nichtgefallen kannst Du es ja wieder deinstallieren, falls du nicht weißt, wie es geht, findest Du eine Anleitung bei ubuntuusers.de

Was möchtest Du wissen?