Gutes Katzenfutter mit viel fleischanteil für kitten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Frettchen bekommen GranataPet, die Pur Sorten enthalten wirklich kaum etwas anderes als Fleisch und Wasser :D und sie schreiben noch dazu, WAS für Fleisch verwendet wird:

GranataPet Kalb PUR

Zusammensetzung: Kalbfleisch 72 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Lunge, Leber), Kalbsbrühe 24,9 %, Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %, Grünlippmuschel 0,1 %Analytische Bestandteile: Protein 10,8 %, Fettgehalt 7,3 %, Rohasche 2,1 %, Rohfaser 0,5 %, Feuchtegehalt 76 % Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 200 IE, Taurin 1500 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 25 mg, Mangan (als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 1,4 mg, Jod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 0,75 mg

Huhn Pur:

Zusammensetzung: Hühnerfleisch 72 % (bestehend aus Muskelfleisch, Herz, Magen, Leber), Hühnerbrühe 24,9 %, Granatapfelkerne 1 %, Lachsöl 1 %, Mineralstoffe 1 %, Grünlippmuschel 0,1 % Analytische Bestandteile: Protein 10,2 %, Fettgehalt 5,3 %, Rohasche 2,2 %, Rohfaser 0,5 %, Feuchtegehalt 80 % Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 200 IE, Taurin 1500 mg, Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 25 mg, Mangan (als Mangan(II)-sulfat, Monohydrat) 1,4 mg, Jod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 0,75 mg, Kupfer (als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) 1 mg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke fürs Sternchen :)

0

Qualitativ hochwertiges Katzenfutter enthält kein Getreide, kein Zucker, kein Obst (Beeren sind teilweise in Ordnung) und keine pflanzlichen oder tierischen Nebenprodukte.

Vernünftiges Katzenfutter findet man etwa ab 1-2€/ 400g-Dose, wobei nach oben natürlich keine Grenzen gesetzt sind.

Schau dir dazu hier mal die Antwort von NaniW an, sie hat ausführlich aufgezählt, welche Nassfutter qualitativ gut sind:

https://www.gutefrage.net/frage/gesundes-katzenfutter-ohne-zucker-guenstig-online-kaufen#answer-335851137

Bei einem Futterwechsel muss immer sehr umsichtig vorgegangen werden, da einige Katzen lieber verhungern statt etwas neues zu probieren! Längeres Hungern kann Katzen ernsthaft krank machen und zu Organschäden führen. Hat eine Katze auch erstmal ein paar Tage nicht gefressen, wird es ein richtiger Kampf sie wieder zum Fressen zu bewegen. Auch das alte Futter wieder anzubieten hilft dann leider nicht! Deshalb sollte man ihr nicht zu stur einen Futterwechsel aufzwingen wollen!

Ich selbst füttere auch hauptsächlich Animonda (Schälchen und Dosen), auch Real Nature, Christoperus, Wildcat und ein paar andere Sorten, die Namen habe ich jetzt gerade nicht alle im Kopf. Gelegentlich gibt es auch mal Frischfleisch und Organe dazu.

Am besten schaust du dich bei den guten Futteranbietern mal ein wenig um und testest verschiedene Sorten, um herauszufinden, was deine Katzen bevorzugen!

VG :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hab das von Real Nature verfüttert. War preislich noch in einem Rahmen den ihc mir leisten konnte und eine okaye Qualität. Außerdem hat die Kacke nicht mehr so gestunken :D

Außerdem hat die Kacke nicht mehr so gestunken

umso besser das Futter, umso weniger müffeln Tiere und Kot

3

Schau man bei Fressnapf ob du da etwas findest:

https://www.fressnapf.de/c/katze/fuettern/nassfutter/

Nur weil das Futter bei Fressnapf verkauft wird, heißt es nicht automatisch, dass es gut ist!

Im Sortiment von Tiergeschäften findet sich leider alles zwischen qualitativ gut und absolutem Dreck. Deshalb reicht es nicht aus einfach zu schauen, welches Futter verkauft wird!

Von Fressnapf-Geschäften kenne ich es leider, dass sie besonders auf schlechte und billige Futter wie zB. Whiskas, Kitekat und Felix setzen, einfach weil sich diese Marken gut verkaufen..

Bei Futterhaus hingegen hat man diese Sorten wirklich in der hintersten Ecke versteckt und präsentiert lieber die qualitativ guten Futter!

(Regional mag es da sicher Unterschiede geben)

0
@WolfishChaos
  • Nur weil das Futter bei Fressnapf verkauft wird, heißt es nicht automatisch, dass es gut ist!

Habe ich auch nicht geschrieben. Es war ein Tipp von mir wo man noch schauen könnte, mehr nicht.

1
@booktolook

Naja, aber hier wurde explizit nach gutem Katzenfutter gefragt.

Werbeanzeigen, die sich alle als super Katzenfutter präsentieren, sind da leider nicht so hilfreich ;)

0
@WolfishChaos

Naja, dann können wir uns ja freuen, dass DU wenigstens eine gute Antwort geben hast :-)

1
@booktolook

Und gut, dass die meisten deiner Tipps auch bei Fressnapf zu haben sind...

1
@booktolook

Dass kann den Fressnapf-Geschäften in meiner näheren Umgebung tatsächlich gar nicht behaupten!

Die haben knapp 90% Billigfutter im Sortiment und eine sehr beschränkte Auswahl an Animonda, Premiere, Real Nature und ein paar weiteren Herstellern, teilweise nur 3-4 Sorten pro Hersteller..

0
@WolfishChaos

Dann muss man mal fragen. Ich habe die Verkäufer bei Fressnapf immer als sehr hilfsbereit empfunden, haben mir auch Sachen bestellt.

1
@booktolook

Die haben mir einfach gesagt, dass sie nur das haben 😅

Aber bin normalerweise eh einmal pro Woche in 'ner anderen größeren Stadt, dann wird beim Konkurrenten eingekauft ;)

Denke, dass es da regional auch wirklich große Unterschiede gibt.

0
@WolfishChaos

Das kann sein, das ist ja bei vielen Geschäften so. Man muss das beste aus allen Sachen machen.

1

Sind die Katzen damit zufrieden? Dann bleib dabei.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?