Gutes Holz für Modellbau gesucht

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Balsaholz wäre dafür tatsächlich ganz gut.. esist superweich und lässt sich (in dünnen Funieren) auch mit dem Cuttermesser noch sehr leicht schneiden..

http://www.parador.de/boden/haertegrad-von-massivholz.html

hier kannst du härtegrade von holz sehen. Meine Erfahrung ist, dass es am simpelsten und auch meist am günstigsten ist, in die Tischlerbetriebe zu fahren und dort nach Resten für ein paar Euro zu fragen..

Allerdings brauchst du doch für ein Diorama kein Vollholz, sondern eh nur Funierplatten, die du zurecht schneidest und dann zusammenklebst oder? Die sind in der Regel im Baumarkt gar nicht so teuer.. Sonst Pappe und anmalen ;)

Da das mein erstes Diorama ist, habe ich gedacht, ich nehme Vollholz, aber wenn man auch Furniere nehmen kann, ist das natürlich besser.

Bei Tischlereibetrieben nachzufragen - auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen, da spart man sicher und schont die Umwelt.

Auf jeden Fall Danke für deine gute Antwort mit guten Chancen auf die hilfreichste Antwort!

0

Dafür kannst du doch jedes x-beliebige Holz nehmen. Geh in ein Bauma und schau dir die Bretter an.

Balsaholz ist etwas für den Leichtbau und deshalb für flugfähige Modellflugzeuge ideal. Für den Dioramenbau sollte man eher auf stabileres Holz zurückgreifen und das Gewicht spielt auch eine eher untergeordnete Rolle. Balsa ist ja recht porös und weich, daher gegen äußere Einflüsse nicht sehr widerstandsfähig und muss gegen eindrigende Feuchtigkeit abschließend mehrfach mit Porenfüller behandelt werden. Birke und Buche sind da besser geeignet, gibt auch mehrere Shops die speziell solche Hölzer anbieten:

http://www.diorama-shop.com/Modellbau-Zubehoer/Holz-Platten-Profile:::1_14.html

Wo liegt die Kupplung beim Carbon Fighter 3?

Ich habe einen Carbon Fighter 3 und würde gerne mal wissen wo dort die Kupplung liegt und was eine Tuningkupplung ausmacht.

...zur Frage

Alternative zu Volumen Matt Wax von Hairkiller?

Ich nutze zum stylen sehr gern das Volumen Matt Wax von Hairkiller.
Leider ist dieser mit 13€ recht teuer.
Kennt jemand eine gute Alternative, der die selbe feste Konsistenz hat und sich auch so verarbeiten lässt wie das Hairkiller Produkt?

...zur Frage

Perfektes Schnitzholz für Anfänger!

Ich richte mich mit dieser Frage primär an passionierte und hobbymäßige Schnitzer und Tischler/Schreiner, die sich eben mit dem Thema auskennen :)

Ich habe mir vorgenommen, mich im Sommer mit Holzbearbeitung auseinanderzusetzen und auch gleich etwas zu schnitzen bzw. Holz zu verarbeiten :D

Wens interessiert, ich (versuch) mir einen hölzernen Karabiner (Gewehr) zu machen ^^

Und dazu bräucht ich ein Holz das realtiv leicht zu bearbeiten ist, trotzdem was aushält und auch für Anfänger geegnet ist.

Ich hätt mich persönlich für Lindenholz entschieden, aber wer sonstige Tipps/Anregungen und andere Antworten hat, dem sei freigestellt sie mir zu hinterlassen :)

Mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Tisch vom Schreiner

Hallo,

ich möchte mir einen stabilen Schreibtisch (Massivholz) vom Schreiner machen lassen. Ich wollt jetzt mal fragen, wie teuer das ungefähr kommt. Ok, ich weiß, dass es bei jedem Schreiner unterschiedlich teuer is und so weiter. Aber vielleicht hat sich ja schon mal jemand so einen Tisch mal machen lassen. Es soll ein ganz normaler Schreibtisch sein, ohne Verziehrungen, Schubläden, etc.. Einfach nur ein "blanker" Tisch aus Walnussholz zum Beispiel. Die Füße können auch gerne aus Metall sein, so dass nur die Oberfläche aus Holz besteht.

...zur Frage

Modell Auto lackieren. Mit Lackstift?!

Ich weiß nicht ob hier das richtige Forum ist, aber ich versuchs mal. Ich will meinem Freund ein Modell von seinem Auto schenken. Er fährt einen Opel Corsa D in lichtsilber. Im Internet findet man immer nur die Farben blau/silber oder aeroblau, was für die Wirklichkeitsfarbe zu dunkel ist. Nun kam ich auf die Idee einfach das Modell in aeroblau zu kaufen und es zu übermalen. Das das anmischenen mit Acryl sicherlich mühevoll ist und ich niemals die Originale Farbe erreichen werde,

kam ich auf die Idee mir bei Opel einen Lackstift in Lichtsilber zu kaufen und das Modell (1:43) hiermit zu bemalen. Nun meine Frage:

Funktioniert das überhaupt? Welche Alternativen habe ich?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?