Gutes High-End Gaming Headset mit guter Mikrofonqualität?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um eine Sache vorwegzunehmen: Ich möchte mir kein Seperates Mikrofon anschaffen, weil ich jetzt nicht schon sehr viel Geld dafür ausgeben möchte, falls das mit YouTube doch nichts wird, anders als ein Headset, welches fast täglich (unabhängig von Aufnahmen) bei mir Verwendung findet wird.

Was macht es für einen Unterschied ob ein Mikrofon jetzt direkt am Mund klebt oder ob es anderweitig versteckt ist? Tischmikrofone können ebenso im TS genutzt werden wie fest verbaute und die kosten auch nicht viel Geld. Dein Grund ist für mich völliger Nonsens.

MMX300 (1gen) kostet 270€, hat aber keine abnehmbaren Kabel. Das könntest du auch als DT770 mit separatem Mikrofon (z.B. Samson Go Mic) für knapp 180€ bekommen.  Custom Game ist ein Custom One Pro mit Mikrofon https://geizhals.de/?cmp=1269748&cmp=961368).

Am Günstigsten kommst du mit der Kombi aus Kopfhörer mit separatem Mikrofon weg. DT770 mit Mikrofon (145€ nach oben offen), Custom One Pro (155€ nach oben offen), ATH-AD700x (180€ nach oben offen). In dem Budget hast du aber noch weit mehr Alternativen, diese solltest du aber nach Möglichkeit Probe hören und dann selbst entscheiden. Hier gibt es nicht den Besten oder das Beste.

Es gibt Leute, die nehmen ihre Videos mit einem Zalman ZM Mic-1 aus. Das kostet z.Zt. keine 5€. Andere geben 150€ für Studioeq. aus. 

LG

Auf Amazon gibts zu dem DT770 Pro mehrere Versionen. (Link am Ende des Kommentars)

Welche dieser Versionen ist den am besten für Gaming und Video/Musikbearbeitung? Ich kenne mich da nicht so wirklich mit aus XD.

https://www.amazon.de/beyerdynamic-770-PRO-geschlossener-Studiokopfh%C3%B6rer/dp/B0006NL5SM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1507897089&sr=8-2&keywords=DT770

0
@Mineheater369

https://www.kopfhoerer.de/ratgeber/was-bedeutet-impedanz/

Lassen wir die 16/32Ohm Variante außen vor haben wir noch folgende:

  • 80Ohm Monitor - Kunstlederpolster für Außengeräuschdämmung bis zu 35dBa, gerades Kabel mit Lautstärkeregler
  • 80Ohm Studio - Velourpolster, gerades Kabel
  • 250Ohm Studio - Velourpolster, Wendelkabel

Da alle reicht leicht angetrieben werden können (und ein ordentlicher DAC ebenfalls vorhanden sein sollte) würde ich zum 250er raten. 

0
@Pikar13

Ist ein DAC schon bereits in manchen Mainboards integriert oder muss man diesen seperat kaufen? (übrigens, mein Mainboard verfügt über Audio Boost 4)

0
@Mineheater369

ein dac ist ein digital to analog wandler. der ist auf allen zeitgemäßen mainboard bereits verbaut. mal ein sehr guter, mal weniger gut. 

welches mainboard hast du denn? Mit audio boost 4 dürfte es von msi sein. Hast du schon Pläne bezüglich des Mikrofons? 

0
@Pikar13

Ich weiß, was ein DAC ist, aber trotzdem Danke XD.

Ich werde mir den PC an Weihnachten zusammenbauen und dann wahrscheinlich als Mainboard, wie du bereits gesagt hast, eins von MSI holen. Um genau zu sein das MSI Z270 Gaming Pro Carbon.

Als Mikrofon werde ich mir für den Anfang erstmal etwas billiges holen und später dann aufrüsten. Ich werde mir das 30€ Mikrofon von Klim holen, welches ein YoutTuber in einem Video getestet hatte und ca. in der Mitte des Videos hatte er gesagt, dass er die ganze zeit mit dem Klim Mikro geredet hatte und ich war echt erstaunt, da man den Unterschied erst garnicht gemerkt hatte und gedacht hatte, es wäre sein standard Mikrofon XD. Klar, Experten würden das jetzt kritisieren, aber als Außenstehender ist das echt bewundernswert.

Zum Vergleich hole ich mir auch noch das Beexcellent GM290 für auch etwas unter 30€, wo ich nicht genau weiß, wie gut die Qualität ist, da ich davon keine Videos gefunden habe, wo es getestet wurde. Aber laut den Bewertungen soll es auch ein sehr gutes Mikro für den Preis sein.

Ich werde dann diese beiden in mehreren Test vergleichen, wie zb. im Raumklang, wie klar der Ton ist, wie sie sich von weiterer Entfernung anhören, usw. und das Mikrofon, welches dann am besten ist, werde ich behalten und das andere entweder zurückschicken, oder meiner Schwester geben, die nur das eingebaute Mikro vom Laptop hat XD.

0

Was ich mich auch die ganze Zeit noch Frage, ist ob sich ein Surround Sound Headset nicht doch mehr lohnen würde, da sich diese Technologie bei den Headsets in den letzten Jahren ja stark verbessert hat und man ja dann viel besser hört, von wo sich der Gegner nähert oder was für Ark gut wäre, ob von hinten ein Dino kommt. Nur dann bräuchte ich ja auch wahrscheinlich noch ne Soundkarte, oder?

0
@Mineheater369

Nun ja.. in 90% der Fälle sind Surround Headsets stinknormale StereoHeadsets/Kopfhörer. Zum Beispiel nutzen Logitech, Asus und Sennheiser Dolby Headphone,  während Razer die hauseigene Surroundlösung Razer-Surround nutzt. Creative nutzt ebenfalls die hauseigene Lösung namens SBX.

Dolby Headphone kannst du mit Asus' Xonar Karten simulieren, SBX mit Creative Soundkarten. Razer Surround dagegen steht als Software jedem zum Download bereit:

https://www.razerzone.com/de-de/surround


0
@Pikar13

Ah danke, wusste noch garnicht, dass das gehtXD Ich teste das mal aus.

0

Ich selber nutze das Razer Man O War Wireless.

Das Headset kostet um die 160€ kommt mit einer Akkuladung auf ca 30 Spielstunden (dauerbetrieb) und sitzt so bequem , das ich mit den Dingern sogar schonmal vor die Tür gegangen bin weil ich es nicht mehr gemerkt hatte.

Das Mikrofon hat einen echt guten Sound , sowie die real 7.1 surround Funktion welche super klappt und durch das runterladbare Programm Razer Synapse auf die eigenen Vorlieben eingestellt werden kann.

Alternativ kann ich dir eigentlich alles von Creative empfehlen ab dem Draco aufwärts.

Mein Favorit ist das Evo XZ Wireless , dieses war mir aber mit einer Lieferzeit von ca 5 Wochen doch etwas zu weit entfernt  und ich habe mal wieder zu Razer gegriffen , und bereue es nicht.

Ich habe mir auch schon überlegt dieses Headset zu holen, nur ich habe in einem YouTube-Video wortwörtlich gehört, dass die Mikroqualität zu wünschen übrig hat. Dann werde ich mir bei dieser Kombi wahrscheinlich doch noch ein kleines mikro dazu holen. Oder ist die Qualität des Mikros laut deiner Meinung doch gut und es lag nur an dem Video? (Ich habe etwas höhere Ansprüche :D)

0

Zudem gab es auf Seiten wie Amazon Kommentare, dass das Kopfpolster schnell abgebrochen wäre. Kannst du dem zustimmen oder sind es häufige Einzelfälle?

0
@TheGermanNexus

Naja, ist in Ordnung :D aber geht halt besser. Hab ein gutes Tischmikrofon von Klim für ca. 30€ bei Amazon gesehen, welches wirklich schon mit höheren Preisklassen mithalten kann. Ich denke, dass wäre dann eine optionale Lösung in Kompination mit dem Man O War.

Hier ist auch noch ein Link zu ner Preview:

https://www.youtube.com/watch?v=9hVBz\_H6cIo

0

Kannst du auch machen , ich hatte halt nur darauf geantwortet weil du zuerst nen reines Headset wolltest mit dem Modell.

Als Tisch bzw standmikrofon kann ich das Samson Meteor USB empfehlen kostet bei Amazon 60€ und ist vom Klang echt super.

0
@TheGermanNexus

Danke, ich gucke nochmal nach. Nur stimmt es eigentlich, dass die Kopfpolsterung unstabil ist und schnell komplett abbricht?

Weil ich trage meine Kopfhörer und Headsets meistens etwas änger am Kopf, weil ich es nicht mag, wenn die die ganze Zeit nach vorne rutschen und wenn dann die Kopfpolsterung abbricht, wäre es ja auch blöd.

0

Also ich nutze das jetzt seit knapp nem Jahr und dadurch das ich ab und an abrufbar sein muss und in dem Moment aber noch mitbekommen möchte was im spiel passiert habe ich das Headset so eingestellt das es zwar fest auf den Kopf sitzt aber halt noch nach vorne gezogen werden kann einseitig.

Ich habe da kein Knacksen und nichts , der Bügel ist eigentlich recht stabil und die Ohrmuscheln sind ja komplett mit Scharnieren zum drehen besetzt.

0

Kann dem vorherigen Kommentar mit dem Mod mic nur zustimmen!

Die Aufnahme Qualität ist Spitze und wenn man noch normale Kopfhörer dazu holt hast du ein wesentlich besseres Preis/Leistungs Verhältnis :)

Gutes Headset für 50-70 Euro?

Suche derzeit ein vernünftiges Gaming Headset. Da ich seit mittlerweile 2 Jahren Sennheiser Kopfhörer für 20 Euro benutze, ist mir der Sound nicht so wichtig, sollte aber schon natürlich klingen. Ich setze in diesem Fall eher Prioritäten auf Mikrofonqualität. Habe außerdem von vielen gehört, dass Headsets in dieser Preisklasse oft schnell kaputt gehen, kann das wer bestätigen und welche empfehlen, bei denen das nicht der Fall ist?

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Bestes Gaming Headset für ca 100 Euro?

Habe gerade mein Headset zerstört ^^, und brauche nun bald ein neues. Wollte mal fragen welche Headsets für den Preis am besten sind. Am wichtigsten sind mir Soundqualität und Mikrofonqualität. Design ist eher zweitrangig. Schon mal danke im vorraus.

...zur Frage

Bestes Drum-Mikrofon-Set unter 500€?

Für Demo-Tapes und Live-Auftritte.

Kriterien:

  • Preis-Leistung
  • Verarbeitung/Stabilität (auch Clips)
  • Lieferumfang
  • Soundqualität
...zur Frage

Warum hört sich mein Mikrofon so Dumpf an?

Das Mikrofon meines Headsets (Ozone Strato) hört sich sehr Dumpf an und relativ leise. Ich habe versucht im Treiber etwas zu ändern, aber half alles nichts. Wundere mich sehr, da es eigentlich ein teures Headset war und auch im Internet gelobt wird für seine Mikrofonqualität.

Ich habe hier ein Beispiel aufgenommen: http://filebeam.de/temp/Mikrotest.wav

...zur Frage

SONY PS4 HEADSET WIRELESS 2.0 TEST (HILFE UN RAT)?

Hey unzwar habe ich eine frage nähmlich will ich für meine Ps4 Slim ein Headset kaufen Meine Entscheidung steht zu 80% fest Das Headset soll brilliant sein aber auch einige Negativ punkte haben die da währen; - Mikro ist mist. - Leiser Sound / Kein Klarer Klang

Zu dem Mikro viele Reviews sagen das und auch Ps4 User auch in Youtube hab ich paar aufnahmen von der Mikro gehört & und die hörten sich nicht richtig an ( https://youtu.be/MVIEtbyDaVc Minute 3:32 benutzt er das Mic des Headsets). Es war einfach nicht gut. Ich meine das Headset kostet nach Jahren immer noch 70-80€ eine idee wo man das billiger und vorallem neu bekommen kann?

Und meine letzte frage Dieses Headset bietet Ja Wireless und mit Kabel was mich ziemlich überrascht hat aber wie man es weiß sind Kabel Kopfhörer meistens besser also ändert sich die qualität hier auch? Empfielt ihr Kabel oder Wireless hier? Warum?

Fallen euch weitere Negativ Punkte oder sogar Positive Punkte? Schreibt sie auf, danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?