gutes headset zum aufnehmen (PC) -> 200€

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich wäre für Speedlink Medusa Nx 5.1 oder 7.1 je nachdem. Leistet mir seit 1Jahr gute dienste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadJoke27
12.03.2014, 15:25

Billigster Plastikschrott, das Teil ist Müll.

Deutlich schlechter als ein 5€ Kopfhörer mit 1€ Mikrofon dran.

0

Superlux HD 681 EVO, Focusrite Scarlet 2i2, t.bone SC600, Popkiller, Mikrostativ, XLR Kabel.

Mit dem SC600 hast du ein brauchbares Einsteiger-Mikro. Hat wie fast alle günstigen Mikros das Problem dass es scharfe Laute recht stark überbetont, aber bei dem Budget ist halt nicht mehr drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lagiacrus
12.03.2014, 16:06

aber bei dem Budget ist halt nicht mehr drin.

.. du weißt schon dass das Rode NT-1A Großmembran-Kondensatormikrofon nur 180 € kostet und somit eig noch in beimen Budget liegt... bloß ich will keine 180€ ausgeben nur für das mic um nen paar let's plays aufzunehmen.. Zudem man meist kaum nen unterschied hört

0

Also Logtiech g 930 ist gut kostenpunkt 150 euro Oder Du holst dir Beats oder sowas ähnliches und das Blue Yeti mikrofon kostenpunkt 150 euro mikro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lagiacrus
11.03.2014, 18:25

bitte nichts von logitech.. hab zuviele schlechte erfahrungen mit der firma ;)

0
Kommentar von BadJoke27
11.03.2014, 19:31

Logitech ist Abfall und Beats sind die schlechtesten Kopfhörer der Welt.

0

Such mal nach dem blue jeti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?