Gutes Hausmittel gegen Husten?! :(

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das einfachste und unkomplizierteste Hausmittel den Husten schnell loszuwerden ist Salzwasser. Salzwasser gurgeln hat sich bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen bewährt. Hierzu zirka einen Teelöffel Salz in einem Glas mit trinkwarmen Wasser verrühren und mehrmals nacheinander gurgeln. Salzwasser löst den Schleim und wirkt auch desinfizierend. Nachdem sich der Schleim gelöst hat mit Kamillentee die Schleimhäute schluckweise benetzen. Die Inhaltsstoffe der Kamille haben auf die Schleimhäute eine beruhigende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.

Bei Heiserkeit, Husten oder geschwollenen Mandeln und auch wenn die Stimme weg ist (meistens handelt es sich um eine Entzündung durch Streptokokken) hilft auch ein kleiner Löffel mittelscharfer bis scharfer Senf sehr gut. Ab in den Mund, gut zerlutschen, einwirken lassen und dann langsam runterschlucken. Klingt vielleicht etwas hart, aber hilft sofort. In hartnäckigen Fällen die Prozedur einfach wiederholen.

Senf enthält ein natürliches Antibiotikum das Benzylisothiozyanat. Dieser Stoff vernichtet Bakterien und Pilze und verhindert die Vermehrung von Viren. Ideal bei Halsbeschwerden, da der Wirkstoff sofort an der richtigen Stelle wirken kann - und ohne die Nebenwirkungen synthetischer Antibiotika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eher "schleimigen" Husten hast, lass wenigsten für die Zeit Milch und Milchprodukte weg.

Ansonsten wären Spitzwegerich mit Süßholz (Lakritz) im Verhältnis 2:1 bzw. Lindenblütentee sowie Holundertee - falls du erhöhte Temperatur haben solltest, ganz gut.

Zudem empfehle ich noch ein Fußbad, so warm wie es für deine Füße noch angenehm ist.

Kamileetee wird eher bei Magen-Darm-Problemen angewandt.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch mit Kamille inhalieren. Mehrere Beutel Kamillentee kochen , in eine Schüssel, heißes Wasser drauf, Handtuch über den Kopf und 10 Min. inhalieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Sud aus Zwiebeln und Honig zubereiten.

3 dicke Zwiebeln in ganz feine Streifen schneiden,,in ein sauberes Gefäß mit Deckel geben und darauf 1 Glas flüssigen Honig geben.

Das ganz 24 Stunden stehen lassen und täglich von dem Zwiebehonig 3-4 Eßl. zu sich nehmen.

frischen Rettich essen löst auch den Husten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salzwasser gurgeln,Pfefferminztee mit Honig usw google dass mal;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thymian wirkt schleimlösend... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nacktschnecken kochen, mit Zucker anmachen. Trinken - eklig, hilft aber .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Husten tee ist besser oder auch Pfefferminz tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?