Gutes Haarshampoo für trockene Spitzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Haarspitzenfluid von Balea aus dem dm ist gut und außerdem günstig. Ich massiere es meiner Frau fast täglich in die Haarspitzen ein und sie hat trotz fast Klassik-langer Haare keinerlei Probleme mit Spliss. Ich habe aber auch mal gelesen das Brustwarzensalbe super bei trockenen Längen helfen soll.

Hallo,

Ich kenne zwar kein shampoo für trockene Spitzen, trozdem kann ich dir ja einpaar Tipps zur Spitzen pflege geben.

-Benutze shampoo nicht an den spitzen
-Nach dem Duschen kannst du bei Handtuch trockenem Haar Haaröl in die Haare schmieren (vorsicht nicht zu viel sonnst werden sie fettig)
-Schneide mindestens jedes halbes Jahr die Spitzen

Ich hoffe ich konnte dir einwenig weiter helfen!

LG daisy07509

Schampoo für trockene Spitzen gibt's eigentlich nicht. Shampoonieren solltest du da wo es nötig ist, also am Kopf, die Spitzen werden nicht fetten.
Schampoo bleibt eine base und die entziehen auch Feuchtigkeit.
Nimm ein mildes Schampoo, bspw. Für Babies.

Nimm ne gute Kur für die Spitzen oder Öle.

Was möchtest Du wissen?