Gutes Gymnasium im Süden Berlins gesucht!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Eckner, die Luise-Henriette und die Aska in Tempelhof sind zu empfehlen. Ich war selbst damals auf der Luise.

Kasia123456 05.06.2012, 15:23

ich bin z.Z. auf der aska...und die Lehrer sind, wie beschrieben echt scheiße bei eckner und luise weiß ich nicht...aber das sind ja partnerschulen. danke für den tipp jedoch :)

0
19Pauline87 05.06.2012, 15:25
@Kasia123456

So genau kann ich dir das auch nicht sagen, es ist immerhin 6 Jahre her, seitdem ich das letzte Mal die Schulbank gedrückt habe.

0
19Pauline87 05.06.2012, 15:25
@Kasia123456

So genau kann ich dir das auch nicht sagen, es ist immerhin 6 Jahre her, seitdem ich das letzte Mal die Schulbank gedrückt habe.

0
Kasia123456 05.06.2012, 15:27
@19Pauline87

hahah...ist schon ien bisschen her ;) Schade... trotzdem vielen Dank für deine Antwort :)

0
Kasia123456 05.06.2012, 15:32
@19Pauline87

ich hab noch zwei Jahre ( wenn´s gut geht ;) ) und dann ist es auch vorbei :D Bloß will noch sehr gerne vor der Oberstufe wechseln...

0

Oder weiß jemand vielleicht , wie das Robert-Blum- Gymansium ist?

nürnberg hat gute gymnasien..liegt im süden von berlin...;-)

Kasia123456 05.06.2012, 15:24

Die Entfernung zwischen Nürnberg und Berlin beträgt 380 km. Der Weg ist mir zu weit ;)

0

Was möchtest Du wissen?