Gutes Geschenk für begeisterte Back-freundin?

7 Antworten

Das eigentliche "Handwerkzeug" wird sie wohl schon haben, aber ein Hobbybäcker daheim freut sich sicherlich über so Zutaten wie Schürze oder Topflappen. In der Richtung würde ich nach was Hübschen/Originellen suchen, da kommt ein "Nichtbäcker" auch besser mit zurecht als mit irgendwelchen hochspezialisierten Küchengerätschaften (die sie vielleicht schon hat oder im Leben nicht braucht). Zur "Verzierung" dann eventuell irgendeine gängige Backzutat dabeipacken (Rosinen, Vanilleschote o.ä.).

Das eigentliche "Handwerkzeug" wird sie wohl schon haben...

Das denke ich weniger, denn professionelles Werkzeug ist richtig teuer!

Und vieles was der Hobbybäcker evtl. wünschenswert findet, würde ein gelernter Konditor bestenfalls belächeln, weil überflüssig, unpraktisch und keinesfalls zweckmäßig...

1

Ich hätte mich in meiner Ausbildung über einen Satz Modellierstäbe scheckig gefreut!

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Da gibt es z.B.. die möglichkeit einen gutschein für z.B https://www.backtraum.eu/gutschein/ zu kaufen wo sie sich aus einem riesigen Angebot das richtige aussuchen kann.Oder schau doch mal nach Konditorenfachmessen oder ähnlich und lade sie dazu ein.

LG Sikas

Es gibt Teigausroller aus Marmor. Ich denke das wäre was denn sie wird viel backen. Weihnachten sowieso

Marmor ist zwar schön anzusehen, aber viel zu schwer, splittert wenn es mal runterfallen sollte und schlecht zu handhaben.

Der beste, und vor allem praktischste, Teigausroller den ich habe, ist ein Stück von einem abgesägten Holzbesenstiel...

0

Was möchtest Du wissen?