Gutes EOS-Objektiv für Portraitaufnahmen? möglichst unter 400 Euro

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sagt, dass um die 80mm Brennweite perfekt für Portraits sind.

Da du ja eine APSC-Kamera hast (also kleiner als Vollformat), brauchst du eher ein 50mm (50*1,6=80mm) Objektiv als ein 85mm.

Am besten für dein Geld ist dort das EF 50mm f1,8 I oder II. Das 1. Modell hat ein Metallbayonett und wird nur noch gebraucht gehandelt und ist teurer als das 2. (neuere) Modell. Dieses gibts auch neu für nur 99€ und hat ein Kunststoffbayonett. Das ist aber nicht weiter tragisch, wiegt ja kaum was ;-)

Guck dir doch mal "Battle of the fast 50mm" auf Youtube an, die Jungs von DigitalRev erklären super was ein 50mm ausmacht! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Canon EF 85mm f/1.8 USM ist für Portraits super geignet! Lange Brennweite und offene Blende und der Preis (unter 350€) ist auch in ordnung.

Viel Spass mit der Fotografie =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute und günstige Variante: Canon 50mm 1,8 füt ca. 100 Euro erhältlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?