Gutes Einsteigerbuch für das Thema Alchemie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es einige lesenswerte Bücher.

Alchemie ist war vor dem 17. Jhrd. ein Teil de Naturphilosophie und hatte einen sehr guten Ruf auch wenn es schon immer Scharlatane gab, die den Menschen einen Hokuspokus vormachen wollten. Erst als ab dem 17. Jhrd. die Chemie und Pharmakologie verwissenschaftlich wurde und an den Universitäten gelehrt wurde, wurde versucht die Arbeit  der Alchimisten, die ja in diesem Gebiet durchweg autodidaktisch gebildet waren, ins Lächerliche zu ziehen.

Große Alchimisten waren:

Demokrit, Albertus Magnus, Paracelsus und man staune auch Isaac Newton war ein Alchimist, der aber darüber nichts veröffentlichte und erst sein Nachlass offenbarte der Menschheit dieses Hobby von ihm.

Als letzter Alchimist bezeichnet man Johann Jakob Kunckel (auch Kunkel) geschrieben. Ihm ist auf der Pfaueninsel in berlin ein Museum gewidmet.

http://www.berliner-verkehrsseiten.de/pfaueninsel/Die\_Geschichte/Kunckel/kunckel.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, meisnt du das mittelalterliche oder die heutige Chemie?
Beim Mittelalterlichem kann ich dir nicht helfen, beim heutigen müsste ich wissen, was du dir vorstellst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuriBur
27.08.2015, 21:14

Was könntest du mir in der heutigen Kategorie so empfehlen? :)

0

Vielleicht in der Fantasy-Ecke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BuriBur
27.08.2015, 21:02

Sollte mehr um Alchemie gehen, und nicht über Fantasy ^^

0

Was möchtest Du wissen?