Gutes Character Development schreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt sehr darauf an, welches Ziel du mit deiner Geschichte anpeilst, worum es dir geht, welchen Eindruck du mit deiner Geschichte hinterlassen willst. Ich bevorzuge es einen Charakter sich selber entwickeln zu lassen, denn kein Mensch erlebt etwas, und erst recht nicht etwas Spannendes, ohne dass er sich verändert, sich weiter entwickelt! Zu Beginn steht ja meistens irgendein Problem, das es zu lösen gilt, eine Aussage, welche Nachdenken und Handeln nach sich zieht und im Verlauf der Geschichte entwickeln sich die Charakteren, kristalisieren sich raus, werden immer mehr zu den Menschen, zu den Wesen, die sie sind, und lösen oder lösen eben nicht, gerade damit, die anstehende Grundproblematik. Es ist extrem spannend zu erzählen wie sich Menschen angesichts der Widerstände, angesichts ihrer Ängste, Liebschaften usw. entfalten, entwickeln, zu dem werden, was zu Beginn höchstens erahnt, phantasiert werden kann. Der Charakter kann durchaus am Ende des Buches grundsätzlich derselbe sein, wie zu Beginn, aber der Leser muss erkennen können, mitgelitten haben, mitgefreut haben, mit all den Anfechtungen und Versuchungen, mit dem Scheitern und Gelingen des Charakters, bis das Ziel, so oder so erreicht worden ist, oder eben nicht erreicht worden ist; daraus lebt eine Geschichte. 

xXSnowWhiteXx 13.09.2017, 06:36

Danke für die tolle Antwort! Also schlägst du vor, nicht alles direkt am Anfang zu planen, sondern die Charaktere sich einfach im Verlauf entwickeln zu lassen? 😏

1
Patrickson 13.09.2017, 06:58
@xXSnowWhiteXx

Ich mache es so! Zu Beginn habe ich schon gewisse Vorstellungen vom Verlauf, aber ich bin neugierig und offen für Veränderungen während der Geschichte. Da kann so allerhand passieren, wie im wirklichen Leben ja auch! Es vergeht Zeit währenddem du schreibst, und du veränderst dich in dieser Zeit genauso, wie sich die Charakteren verändern. Du hast unzählige Gedanken während des Schreibens, machst neue Erfahrungen, und dadurch verändert sich deine Sichtweise, deine Wahrnehmung, und dies wiederfährt auch deinen Charakteren und macht sie lebendig. - Ach...Geschichten zu schreiben ist einfach eine wundervolle Sache! Ich liebe es! Viel Freude dabei auch weiterhin! :-) 

0
xXSnowWhiteXx 14.09.2017, 02:31

Da stimme ich dir zu!♡ Dir natürlich auch! Danke für deine Hilfe! 😄

1

*NICHT authentisch rüber kommen
😂

Was möchtest Du wissen?