Gutes Buch um Englisch zu lernen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir aufjedenfall erstmal empfehlen dir englische Bücher,müssen ja jetzt keine hoch komplizierten Philosophischen Bücher sein,sondern irgendwelche Romane die dicht interessieren könnten,damit du wieder rein kommst und es vertrautere wird.

Du kannst sicher in die Bücherei gehen,dort findest du aufjdenefall sehr viele lern Bücher,diese kannst du dir ja mal anschauen und ein entsprechendes dann mit nehmen und durcharbeiten(sry ist aber halt auch mit Arbeit verbunden,aber dieses Mal brauchst du dir keine sorgen mehr um den Stress der Klausuren machen,während du lernst!).
Und ein seeeeehr hilfreicher Tipp von mir,seh dir deine Serien,Filme... auf Englisch an,du wirst den Unterschied merken,glaub mir!du wirst sehr viel dazu lernen und die Sprache auch wieder anfangen zu verstehen,falls du netflix hast,kannst du ja jederzeit auf Englisch umändern!

Ich wünsche dir sehr viel Erfolg mit der englischen Sprache!
Liebe Grüße,Teddymal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies ein Buch das dich interessiert (Fantasy, Liebesroman, Thriller o.ä.) ein Lehrbuch wird schnell in der Ecke liegen gelassen und vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mich am Sprachunterricht in den Schulen immer gestört hat, ist, dass es ab einer gewissen Stufe eigentlich Literaturunterricht in einer Fremdsprache ist und nicht mehr um Sprachskills geht.

Bist du ein Typ für das Lernen durch Bücher?  Sprachverständnis entwickelt man ganz gut durch Fernsehen, Filme etc. Hau dir bei einer DVD die englische Tonspur und (!) die englischen Untertitel rein.Wenn Du ab sofort alles auf Englisch guckst, stellt sich bald ein gutes Sprachverständnis ein.

Was ist mit VHS? Schau mal nach den Cambridge Proficiency-Kursen. Die sind in der Regel sehr hochwertig.

Und noch eine Frage: kriegt man mit 2 Punkten im LK überhaupt das Abi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babak123
03.08.2017, 11:07

Ja, ich lern ganz gut durch Bücher. Und ja, musste es halt mit Mathe LK ausgleichen :)

0

Was möchtest Du wissen?