Gutes Buch um C-Programmierung zu lernen.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt auf iBooks (wenn du ein Apple Gerät besitzt) ein kostenloses Wikibook. Ist aber englisch, ich fands gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, ich finde es viel einfacher, wenn es interaktiver ist, klar so ein Buch kann schon toll sein, jedoch finde ich Bücher langweilig, es gibt ne gute App für Android namens "Learn C++" von "Sololearn", da wirst du dann gestestet, ob du alles kannst, danach kannst du ein Wissen erweitern mit Büchern.

// Lg. Victor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeeTier
01.08.2016, 03:10

Mit dieser App oder Video-Serie wird niemand vernünftig C++ lernen können.

Was mir sofort beim überfliegen (und dem "Durcharbeiten" der Tests) aufgefallen ist:

  • Der Umfang ist lächerlich klein und kratzt gerade mal an der Oberfläche.
  • Viele wichtige Hauptthemen fallen gänzlich unter den Tisch.
  • Alle anderen Themen werden nur relativ grob angerissen. Es fehlt an jeder Stelle an Tiefgang
  • Der Stil ist allgemein schlecht und wird Programmierfehler provozieren.
  • Viele beschriebene Dinge und Funktionsaufrufe gelten seit Jahren als veraltet.
  • Es fehlt an sämtlichen modernen Konzepten aktueller C++ Versionen.

Für einen absoluten Anfänger mag diese Website oder App ja ganz schick wirken, nur leider kann man damit nicht vernünftig lernen.

Wie soll das auch gehen? Man kann nicht den Stoff eines richtigen Lehrbuches mit weit über 1000 Seiten auf 80 kurze Lektionen mit 3 bis 5 Minuten Dauer verteilen. Das ist also schon mal prinzipiell unmöglich. :)

Dieser "Kurs" hat wieder einmal vortrefflich das bestätigt, was ich generell von solchen interaktiven Lernmethoden und entfernt auch von Youtube-Tutorials halte: Absolut nutzlos.

Leider erkennen diese Tatsache Einsteiger selbst überhaupt nicht, und denken dann auch noch, sie könnten programmieren.

Wer wirklich ernsthaft programmieren lernen möchte, kommt um dicke Bücher nicht herum. Dafür gibt es derzeit (und vermutlich auch in den nächsten 10 Jahren) keine Alternative!

2

Was möchtest Du wissen?