Gutes Buch über Buddhismus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich kann Dir die beiden folgenden Bücher empfehlen. Diese sind nicht nur auf eine bestimmte Schule ausgerichtet, sondern behandeln den Ursprung, also das was fast alle Schulen gemeinsam haben:

Sangharakshita Wegweiser Buddhismus Ideal, Lehre, Gemeinschaft

Buddhistische Praxis Meditation, Ethik und Weisheit

Unter dem folgenden Link kann man diese auch bestellen:

http://www.do-evolution.de/buecher.html

Liebe Grüße im Dharma

Thich Nhat Hanh:Das Herz von Buddhas Lehre. Anschaulich, nett, Alltagstauglich. Lama Ole Nydahl: Wie die Dinge sind. Modern und anwendbar. Die Einführungen vom Dalai Lama finde ich persönlich übrigens, bei aller Sympathie für diesen Mann, staubtrocken, viel zu detailliert und langweilig zu lesen.

Die in Deutschland meistpraktizierte Richtung des Buddhismus ist der Laienbuddhismus des "Diamantweges". Er ist alltagstauglich und man findet in jeder größeren deutschen Stadt ein Zentrum.

Einsteigerliteratur dazu:

Wie die Dinge sind - Eine zeitgemäße Einführung in die Lehre Buddhas

208 Seiten - Überarbeitete Ausgabe bei Droemer/Knaur Taschenbuch Euro/D 7,95 ISBN: 3-426-87234-X ISBN-13: 978-3-426-87234-5

Was möchtest Du wissen?